Maryland

Sehenswürdigkeiten in Baltimore, Maryland: Baltimore Port Discovery

Das Port Discovery Kindermuseum in Baltimore, Maryland, ermutigt Kinder zum „Spielen mit einem bestimmten Zweck“. Dauerausstellungen im Museum konzentrieren sich auf Kinder unter 10 Jahren sowie deren Familien und Betreuer. Zu den Exponaten gehört der Baltimore Gas & Electric Studio Workshop, in dem jedes Kind Künstler ist. In dieser praktischen Ausstellung für Kinder ab 2 Jahren ändert sich die Programmierung dreimal pro Jahr.

In Kick It Up können Kinder nicht nur Fußball spielen, sondern auch interaktive Spiele wie Snowboarden, Surfen, Tanzen und Gleichgewicht in einer Arena, die wie ein Hallenfußballstadion aussieht, komplett mit elektronischen Anzeigetafeln. Miss Perception's Mystery House ist ein Problemlösungs- und Alphabetisierungsspiel, das Kinder ab 6 Jahren auffordert, mithilfe ihrer Detektivfähigkeiten ein Mysterium zu lösen. Das Oasis ist ein ruhiger Zeitraum, in dem Familien sich ausruhen, ein Buch lesen oder Rätsel lösen können. Die Oase bietet auch Gesangs- und Geschichtenzeit für Kinder unter 6 Jahren. Im Royal Farms Convenience Store und in der Fill'er Up Station können Kinder so tun, als wären sie entweder Kunde oder Angestellte eines kleinen Convenience Stores. Die Ausstellung zeigt Kindern die USDA-Ernährungspyramide und die Auswahl gesunder Lebensmittel. Kid Works ist eine Kletterzone für Kinder ab 5 Jahren. Das dreistöckige Baumhaus bietet eine Seilbrücke und Bereiche zum Springen, Klettern und Rutschen. Abenteuer-Expeditionen für Kinder ab 7 Jahren führen Besucher auf eine Tour durch das Ägypten der 1920er Jahre in einer Ausstellung voller körperlicher Herausforderungen und Problemlösung. Kinder lösen ein Puzzle, das sie zum Grab eines Pharaos führt. Jedes Exponat betont das Spiel, von dem Studien gezeigt haben, dass es für die frühe menschliche Entwicklung entscheidend ist. Das Spiel ist entscheidend für die Entwicklung kritischer Denkfähigkeiten, der Problemlösung, der Risikobewertung sowie des emotionalen und körperlichen Wohlbefindens. Das Museum konzentriert sich darauf, Kinder spielerisch zu lernen.

Weitere Wochenend-Ideen: Romantische Kurzurlaube in Südkalifornien, Romantische Wochenendreisen in Indiana, Romantische Kurzurlaube in Maine

Geschichte: Das Baltimore Children's Museum war ursprünglich ein von der Stadt finanziertes Museum, das in einem historischen Haus in den Cloisters untergebracht ist. Von 1976 bis Anfang der 1990er Jahre betrieb die Stadt das Anwesen und das Museum. 1990 bildete das Museum eine eigene gemeinnützige Organisation und fusionierte mit dem Maryland Children's Museum. Das neu zusammengeschlossene Board of Directors erkannte die Bedeutung einer Präsenz im inneren Hafen, um einer vielfältigeren und größeren Bevölkerung zu dienen. Nach einer Kampagne im Wert von 35 Millionen US-Dollar wurde 1998 das neue Port Discovery Museum eröffnet. Das Museum umfasst 80.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche im historischen Fischmarktgebäude der Innenstadt. Seitdem ist das Gebäude zu einem Anker für ein neu belebtes Gebiet im Innenhafen von Baltimore geworden. Das Museum wurde 2009 für seine Arbeit im Dienste von Kindern mit besonderen Bedürfnissen ausgezeichnet. Im Jahr 2012 wurde Port Discovery vom Forbes Magazine zu einem der 12 besten Kindermuseen der Vereinigten Staaten gekürt. Das Parents Magazine hat es 2015 zu den Top 5 hinzugefügt. Das Museum bietet jährlich über 265.000 Gäste an.

Weitere Urlaubsideen: Jacuzzi, Arlington, Omaha, Cape Cod, Park City, Kirkland

Laufende Programme und Ausbildung: Das Museum bietet eine Vielzahl von Programmen, die jede Dauerausstellung begleiten. Für Schulgruppen, soziale und bürgerliche Gruppen sowie für Kinder mit besonderen Bedürfnissen ist ein Programm verfügbar. Zu den Gemeinschaftsprogrammen gehören Discovery Days, Termine, an denen das Museum Kindern mit Behinderungen gewidmet ist. Der Countdown für den Kindergarten hilft, Kinder mit frühen Lesefähigkeiten vorzubereiten und ihre Eltern mit Informationen und Ressourcen vorbereiten. Das STEM-Programm ergänzt die Lehrpläne für Kinder in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technologie durch interaktive, praktische Aktivitäten.

Weitere Last-Minute-Reisen: Dauphin Island, Provincetown, beste Strände in den USA, Birmingham, Carmel

Wonderful Wednesdaydays ist ein Programm zur Entwicklung der frühen Lernfähigkeiten von Kindern unter 6 Jahren. Zu den wundervollen Mittwochs-Programmen gehören praktische Percussion-Workshops, Alphabetisierungsprogramme für Mother Goose sowie Musikprogramme für Kleinkinder und Babys. Scooter Mania bietet kleinen Kindern die Möglichkeit, an Gleichgewicht, motorischer Kontrolle und kognitiver Entwicklung zu arbeiten. Das Little Teddies Teddy-Picknick ist ein besonderer Tag für Kinder unter 5 Jahren, um ihre Teddybären mitzubringen, Musik zu hören, Geschichten zu erzählen und an Spielen teilzunehmen. Sensational Saturdays bietet auf jeder Ausstellung eine Vielzahl von Familienprogrammen. Das Museum ist bei Gruppen für Geburtstagsfeiern, Privatpartys und Übernachtabenteuer für Gruppen wie Pfadfinder, Pfadfinderinnen und andere Jugendgruppen beliebt.

Zeitzonen: AK, GMT, MN, Central, FL, CA, Chicago, Eastern, OH

Vergangene und zukünftige Ausstellungen: Zu den Wanderausstellungen zählt der Klutz Amazingly Unature! Ausstellungsstück. Diese Ausstellung vermittelt Kindern Wissen über lustige Spiele, Spiele und Aktivitäten. Gelächter, Wissenschaft und Mathematik kommen in dieser Ausstellung zusammen, die auf der beliebten Klutz-Enzyklopädie der Unreife 1 und 2 basiert. Kinder lernen beispielsweise Aerodynamik und Trägheit, indem sie Löffel in Katapulte verwandeln.

35 Market Pl, Baltimore, MD 21202, Telefon: 410-727-8120

Zurück zu: Baltimore, Maryland

Weitere Last-Minute-Reisen: Dauphin Island, Provincetown, beste Strände in den USA, Birmingham, Carmel