Abenteuer

Niederlande Reiseziele: Delft

Die historische Stadt Delft liegt in der Provinz Südholland im Westen der Niederlande und ist vor allem als Begräbnisstätte für das Königshaus von Orange und die Heimat der Delftware-Töpferwaren bekannt. Die Stadt ist ein beliebtes Touristenziel mit Sehenswürdigkeiten wie einem alten Marktplatz, historischen mittelalterlichen Stätten, Denkmälern, Kanälen und Brücken.

Weitere Wochenend-Ideen: Aktivitäten in Sarasota, Wochenendausflüge ab Boston, Oregon Wochenendausflüge

Geschichte

Delft war zu Beginn des Mittelalters ein kleines, ländliches Dorf. Im 13. Jahrhundert entwickelte sich Delft zu einem Stadtzentrum und erhielt 1246 das Stadtrecht. Im Jahre 1572 zog Wilhelm I. von Oranien nach Delft und begann die lange Verbindung der Stadt mit dem House of Orange. Wilhelm I. von Orange war der Anführer des holländischen Aufstandes gegen die Spanier während des frühen Teils des Achtzigjährigen Krieges, der von 1568 bis 1648 dauerte. 1581 erlangten die Niederlande die Unabhängigkeit von Spanien und Delft, die Heimat von William Ich wurde die amtierende Hauptstadt des neuen Landkreises. 1584 wurde Wilhelm I. ermordet. Mitglieder des Hauses Orange wurden traditionell in Breda bestattet, aber da Breda zu dieser Zeit noch unter spanischer Kontrolle stand, wurde William in der Neuen Kirche von Delft bestattet. Bis heute sind Mitglieder des Hauses Orange in der Neuen Kirche von Delft begraben.

Weitere Urlaubsideen: Hudson Valley, Flitterwochen-Reiseziele, Brattleboro VT, Leuchttürme von Maine, Long Island, Südwesten

Am 12. Oktober 1654 explodierte ein lokaler Schießpulverladen, zerstörte weite Teile der Stadt und tötete Hunderte Menschen. Dieses Ereignis wird als Delfter Donnerschlag oder Delfter Explosion bezeichnet. Zu den bei der Explosion Getöteten gehörte der Künstler Carel Fabritius, ein vielversprechender Schüler des berühmten niederländischen bildenden Künstlers Rembrandt Harmenszoon van Rijn. Fast alle Werke von Fabritius gingen bei der Explosion verloren. Im Jahr 1842 wurde die Royal Academy in Delft gegründet. Heute ist die Schule als Delft University of Technology bekannt und ist die größte öffentliche technische Universität in den Niederlanden.

Weitere Last-Minute-Reisen: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, Aktivitäten in New Braunfels, Long Island

Sehenswürdigkeiten

Heute hat Delft 99.737 Einwohner und liegt in der niederländischen Provinz Südholland. Die Stadt ist in der Neuzeit vielleicht als die Heimat des Künstlers Johannes Vermeer bekannt, einem Zeitgenossen von Rembrandt, der vor allem für seine Gemälde bekannt ist, die sich der Darstellung des bürgerlichen Lebens widmen. Sein berühmtestes Werk, Das Mädchen mit dem Perlenohrring, inspirierte einen gleichnamigen Roman und zeitgenössischen Film. Der Film wurde teilweise in der Stadt gedreht und 2008 wurde in der Stadt ein Kunstzentrum für Vermeer eröffnet. Die Stadt ist auch für die Technische Universität Delft bekannt, die als eine der besten Universitäten der Niederlande gilt.

Auf dem Marktplatz der Stadt, bekannt als, befinden sich mehrere bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten Markt. Das historische Neue KircheEs wurde zwischen 1396 und 1496 erbaut und präsentiert gotische Architektur sowie ein großes Glockenspiel aus dem 17. Jahrhundert. Denkmäler für bedeutende historische Persönlichkeiten wie König Wilhelm I. und Prinz Friedrich Wilhelm von Oranien sind ebenfalls zu sehen. Das Grab von Wilhelm I. von Oranien befindet sich auf dem Gelände und zeigt die Arbeit des Bildhauers Hendrick De Keyser. Das Hotel liegt an der Westseite des Marktes Das Rathaus Es ist ein Gebäude aus dem 17. Jahrhundert mit originaler Architektur und einer Kunstgalerie Stadttheater besetzt das Gebäude des ehemaligen städtischen Wiegehauses. Weitere historische Stätten der Stadt sind das Alte Kirche, Das Gebäude wurde 1250 erbaut und beherbergt neben der Grabstätte des Künstlers Joseph Vermeer mehrere Kunstwerke Fürstenhof und Prinsenhof Museum, eine Gruppe von Gebäuden aus dem 15. Jahrhundert, die an den Achtzigjährigen Krieg erinnern.

Zu den lokalen Museen zählen die Koninklijke Porceleyne Fles, die sich der Herstellung von Delftware widmet. Das Museum ist auch eine funktionale Fertigungsstätte und der letzte Hersteller von Delftware der Welt. Das Lambert van Meerten Museum ist ein Kunstmuseum, das eine große Sammlung von Kunstgegenständen, Einrichtungsgegenständen und Delftware beherbergt Museum Paul Tétar van Elven beherbergt die umfangreiche Kunstsammlung des Malers Paul Tetar Van Elven aus dem 19. Jahrhundert. Das Wissenschaftszentrum Delft liegt auf dem Gelände der University of Technology und bietet familienfreundliche Ausstellungen und Aktivitäten.

Übernachtungsmöglichkeiten werden in Hotels wie dem Vier-Sterne-Hotel angeboten Hampshire Hotel, die mittelgroße Kanalseite Hotel de Emauspoortund das Budget Hotel Leeuwenbrug. Viele Restaurants in Delft bieten Meeresfrüchte und traditionelle europäische Gerichte, darunter auch das Vieux Jean, Les Copains, Van Der Dussen, und Spijshuis de Dis Restaurant. Mehrere Unternehmen bieten Bootstouren und -vermietungen an, um die Kanäle der Stadt zu erkunden. Zu den bemerkenswerten Orten entlang des Wassers, die im Rahmen von Touren hervorgehoben werden, gehören die Alter KanalEs ist die Heimat von historischen Häusern, einer gotischen Besichtigung und einer "verborgenen Kirche", die einst von katholischen Gläubigen in Zeiten der Verfolgung benutzt wurde.

Laufende Programme und Veranstaltungen

In Delft finden das ganze Jahr über verschiedene Festivals und Veranstaltungen statt, darunter auch einige Kulturfestivals. Zu den großen jährlichen Festivals zählen das Delft Fringe Festival, ein Theater- und Kunstfestival, das in der ersten Juniwoche abgehalten wurde, und das International Festival Of Technology, ein Entdeckungsfestival, das Mitte Juni stattfindet. Die jährliche Beleuchtung des Delfter Weihnachtsbaums findet im Dezember statt und bietet einen Weihnachtsmarkt und Musik.

Weitere Reiseziele in den Niederlanden

Weitere Last-Minute-Reisen: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, Aktivitäten in New Braunfels, Long Island

Schau das Video: HOLLAND und warum ich immer wieder dorthin reise I Den Haag (Februar 2020).