Kansas

Aktivitäten in Kansas: Kansas Museum of History

Das Kansas Museum of History verfügt über viele Exponate, die Informationen über die Geschichte von Kansas geben. Die Main Gallery erzählt die Geschichte von Kansas. Die Ausstellungen führen die Besucher durch die verschiedenen Epochen der Kansas-Geschichte, beginnend mit den Ureinwohnern, die einst die Region bewohnten. Die Exponate erzählen von Grenzexpeditionen, Bleeding Kansas, der Bürgerkriegszeit, Siedlungsstädten, Eisenbahnbau, dem 20. Jahrhundert, der Geburt des Fast Food und der jüngsten Vergangenheit. Zu den Hauptattraktionen in der Main Gallery zählen die Atchison, Topeka und die Santa Fe Railway aus den 1880er Jahren, ein Longren-Doppeldecker aus dem Jahr 1914, Custers Stiefel, das Gewehr von Henry Brown und die Druckerei von White.

Weitere Wochenend-Ideen: Reiseziele in Kanada, Romantische Ausflüge in West Virginia, Aktivitäten in Montauk, Strände in Georgia

Geschichte

Die State Historical Society wurde angeklagt, die Geschichte von Kansas während ihrer Gründung im Jahr 1875 zu bewahren. Die Gesellschaft, die das Museum leitet, wurde 1905 zum Treuhänder des Staates Kansas ernannt. Das Ende des Bürgerkriegs gab der Kansas Editors and Publishers Association Einblick , der die Historical Society gegründet hat, um Artefakte dieser Zeit zu sammeln und die Geschichte des Beitrags von Kansas zum Krieg zu bewahren, um die Sklaverei zu beenden.

Das Kansas Museum of History wurde 1984, lange nach der Gründung der Society, errichtet, weil sie nicht mehr genug Platz hatten, um alle Kansas Artefakte und wichtigen Gegenstände zu erhalten. Nun ist das Kansas Museum of History mit vielen anderen Aufgaben und Erfolgen beauftragt. Viele der großartigen Mitarbeiter der gemeinnützigen Gesellschaft im Museum sind Kuratoren, Bewahrer, Forscher, die Erkenntnisse aus ihrer Arbeit untersuchen und veröffentlichen, Pädagogen, Historiker, Außendienst-Experten und technische Experten.

Exponate

Die Lokomotive von 1880 ist das Herzstück der Exponate im Kansas Museum of History. Es ist die älteste erhaltene Lokomotive der Atchison-, Topeka- und Santa Fe-Eisenbahn. Die in der Ausstellung gezeigte Lokomotive sollte das steile Gelände der Region erklimmen. Die Lok wurde zur statischen Anzeige zweimal überholt.

Die Hauptgalerie- Longrens Doppeldecker ist der fünfte Doppeldecker, der von Albin K. Longren gebaut wurde. Longren stammte aus Leonardville. Das Flugzeug wurde an den in Billek geborenen Topeka-Amerikaner Phillip Billard verkauft, der während des Ersten Weltkriegs in Frankreich getötet wurde. Bis 1926 baute Longren weitere Flugzeuge. Der Doppeldecker hat eine Spannweite von 26 Fuß und kann Geschwindigkeiten von bis zu 60 Meilen pro Stunde erreichen. Die Main Gallery erzählt von vielen verschiedenen Personengruppen, die die Geschichte von Kansas ausmachen. Menschen, die in dieser Ausstellung vertreten sind, sind Ureinwohner Amerikas, frühe Siedler, Unionssoldaten während des Bürgerkriegs und befreite Sklaven, die Kansas zu ihrer Heimat machten.

Fotoausstellung von WWI Inventions- Viele während des Ersten Weltkrieges gemachte Erfindungen wurden aus der Notwendigkeit gemacht, und ihre Verwendung hält heute an. Einige dieser Erfindungen wurden von ansässigen Kananen gemacht. Eine Armbanduhr aus dem 1. Weltkrieg, die sich im Besitz von Kansan Lewis W. Arnold befindet, ist in der Galerie der Erfindungen zu sehen. Der Reißverschluss und Kimberly Clarke Kleenex sind zwei weitere Erfindungen aus Kansas, die in der Galerie gezeigt werden.

Discovery Place- Bietet eine praktische Galerie im Kansas Museum of History, in der Kinder bis zum Alter von 9 Jahren durch unterhaltsame, interaktive und fantasievolle Ausstellungen mehr über die Geschichte von Kansas erfahren können. Zu den Stationen, die Kinder erkunden können, gehören Lauras Hütte, der Oregon Trail und ein Plains Indian Tipi. Kinder können sich verkleiden, in einem stationären Zug fahren und in einer Spielküche kochen. Discovery Place kann für Partys reserviert werden und ist für Mitglieder der Kansas Historical Society kostenlos.

Die Ausstellung des frühen 20. Jahrhunderts Das Kansas Museum of History zeigt Informationen über Kultur, Gesellschaft und Errungenschaften des 20. Jahrhunderts. In dieser Ausstellung sehen die Besucher einen Hammer, der von Carry Nation verwendet wurde, eine Windmühle, die Wasser für einen Bauernhof im Wabaunsee County, den Longren-Doppeldecker und ein Chevrolet-Auto aus den 1930er Jahren pumpte.

Die Fast-Food-Ausstellung Das Kansas Museum of History beschreibt die Geburtsstunde der modernen Fast-Food-Industrie in Kansas. Die Ausstellung umfasst eine Diner-Vignette aus den 50er Jahren, ein frühes McDonald's-Zeichen, einen Harvey House-Diner-Gong und einen Coca-Cola-Verkaufsautomaten. Kansas sah viele der ersten Fast-Food-Restaurants der USA, als sie im 20. Jahrhundert aufkamen.

Weitere Exponate umfassen einen beeindruckenden Katalog von Online-Exponaten, die online über die Website des Kansas Museum of History abgerufen werden können. Zu den Exponaten gehören „Über Lewis und Clark hinaus: Die Armee erforscht den Westen“, „Kräfte der Natur“, „Aus dem fernen Russland: Russisch-Deutsche in Kansas“, „Lincoln in Kansas“ und „Moments of Glory: Kansas 'Erfolge“

Sehenswürdigkeiten

Das Kansas Museum of History beherbergt eine Vielzahl historischer Dokumente und Artefakte, die der Öffentlichkeit als Ressourcen zur Verfügung stehen. Die staatlichen Archive enthalten historische Dokumente, Regierungsunterlagen und Familiengeschichte. Diese praktische Forschungseinrichtung ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Forschungsabteilung enthält auch eine Museumssammlung, eine Sammlung für Archäologie und einen Bereich für die Denkmalpflege.

Bildung

Der Naturpfad rund um das Kansas Museum of History bietet einen Außenbereich zum Lernen, Erkunden, Entspannen und Bewegung. Die 4 km langen Wanderwege verbinden Natur und Geschichte mit Hinweisschildern, Aktivitätsführern, Führungen und Bildungsveranstaltungen.

Einkaufen

Das Kansas Museum of History beherbergt auch einen Museumsshop mit einzigartigen Geschenken, der die reiche Geschichte von Kansas feiert. Der Shop ist während der Besuchszeiten für Besucher geöffnet und verkauft eine große Auswahl an Geschenken und Büchern.

6425 SW 6th Avenue, Topeka, KS 66615, Webseite, Telefon: 785-272-8681

Weitere Aktivitäten in Kansas

Weitere Urlaubsideen: Flitterwochen, Fairbanks, Schlösser in Deutschland, Romantische Wochenendausflüge in Washington, Key Largo, Hershey

Weitere Last-Minute-Reisen: Unternehmungen in Healdsburg CA, Madison, Dayton OH