Oregon

Aktivitäten in Oregon: Powells Bücher

Das in Portland, Oregon, ansässige Unternehmen Powell's Books ist eine unabhängige Buchhandlung, die neue und gebrauchte Bücher und Geschenkartikel zum Thema Literatur verkauft. Sie bietet fünf Standorte im Großraum Portland. Die Vision von Powells Books wurde von Michael Powell, einem Studenten der University of Chicago, inspiriert, der 1970 mit Hilfe seines Vaters Walter in Chicago eine Buchhandlung eröffnete.

Weitere Wochenend-Ideen: Aktivitäten in Sarasota, Wochenendausflüge ab Boston, Oregon Wochenendausflüge

Geschichte

Inspiriert von den Ambitionen seines Sohnes kehrte Powell nach Portland zurück und eröffnete im folgenden Jahr seinen eigenen gebrauchten Buchladen, Powell's Books. Der ursprüngliche Standort von Powell Books, der in einem ehemaligen Autohaus von Northwest Burnside untergebracht ist, entwickelte sich zu der größten Kombination aus neu gebrauchten Buchhandlungen der Welt und bietet bis Anfang des 21. Jahrhunderts einen Bestand von mehr als einer Million Büchern. Michael Powell kehrte 1979 nach Portland zurück, um beim Ausbau der Powell's Books-Kette zu helfen, die jetzt fünf Geschäfte im Großraum Portland umfasst.

Shops

Heute ist Powells Books eine bedeutende Kulturinstitution in der Gegend von Portland, die sich im Besitz der Tochter von Michael Powell, Emily, befindet. Über zwei Millionen Bände befinden sich im Buchbestand des Geschäfts, das in fünf Geschäften in der Region Portland und online über die Website der Kette erhältlich ist. Als Familienunternehmen und Community-orientiertes Unternehmen ist Powells Books bestrebt, Portland und die Welt durch verschiedene Buchverkaufsprogramme, Bildungsworkshops, kulturelle Demonstrationen und Veranstaltungen mit der Kultur der Literatur zu verbinden.

Der ursprüngliche Laden von Powell, Powells Stadt der Bücher, befindet sich in der West Burnside Street im Perle District von Portland und beherbergt eine Sammlung von mehr als einer Million Bänden, der größten Kombination neu verwendeter Sammlungen der Welt. Der Ort der Stadt der Bücher befindet sich in einem vollständigen Stadtblock und bietet neun einzigartige Bücherräume mit mehr als 3.500 einzelnen Abschnitten, die nach Inhalt und Themen geordnet sind. Bemerkenswert ist der Rare Book Room des Geschäfts, in dem eine umfangreiche Sammlung signierter Erstausgaben und andere schwer zu findende und vergriffene Auswahlmöglichkeiten zu finden sind. In der Basil Hallward Gallery des Geschäfts finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter Lesungen und Vorträge von Autoren und Künstlern.

Auf der West Side von Portland ist der 32.500 Quadratmeter große Platz Powells Bücher in Cedar Hills Crossing location bietet mehr als eine halbe Million Bände in einer ruhigen Umgebung mit vielen Sitzgelegenheiten zum Lesen und Entspannen. Ein großer Bereich für Kinder, eine umfangreiche Sci-Fi-Sammlung, eine große Auswahl an Brettspielen zum Verkauf und In-Store-Spielen werden ebenfalls angeboten. Im Südosten der Powells Bücher über Hawthorne und Powells Bücher für Haus und Garten Der gemeinsame Standort bietet zwei separate Läden, einen 10.000 Quadratmeter großen Haupteinzelhandel und ein Fachgeschäft, das sich auf das Volumen beim Kochen, Gärtnern, Dekorieren und Basteln konzentriert. Internationale Haushaltswaren und Geschenkartikel werden auch im Home and Garden Store verkauft. Das Powells Bücher bei PDX Store, der sich auf dem Marktplatz des Flughafens Portland International Airport befindet, wurde 1988 eröffnet und wurde von der Huffington Post als eines der beliebtesten Einkaufsziele für Flughäfen in den Vereinigten Staaten angesehen.

Neben dem Standard-Buchverkauf kauft Powell's Books auch gebrauchte Bücher von Kunden an allen fünf Standorten und online über ihre Website. Alle Bücher werden entweder über physische Abgabestellen für Bücher oder durch Online-Eingabe der Buch-ISBN-Nummern bewertet, und die Kunden erhalten innerhalb von ein bis zwei Tagen ein auf Titel, Zustand und Nachfrage basierendes Angebot. Bargeld, PayPal und Ladenguthaben werden gegen angenommene Buchangebote angeboten. Bestätigte Online-Angebote bieten kostenlosen Versand an Powell's per UPS Ground-Service, wobei die meisten Titel innerhalb von maximal zwei bis drei Wochen im Lager ankommen. Alle Bücher müssen sich in einem guten Wiederverkaufszustand befinden, und alle Gebote müssen mindestens sieben Bücher oder mindestens USD 9,00 für die Gesamtkreditguthaben enthalten. Buchclub-Editionen, fortgeschrittene Leserkopien, Print-on-Demand-Titel und unkorrigierte Korrekturausgaben werden nicht akzeptiert. Seltene, sammelbare und Vor-ISBN-Bände werden nur persönlich an physischen Standorten von Powell mit fortgeschrittenen Vereinbarungen angenommen. Kunden, die große oder besondere Kollektionen verkaufen möchten, sollten sich auch direkt an das Powell-Team wenden, um besondere Vorkehrungen für die Sammlungsbewertung zu treffen.

Laufende Programme und Veranstaltungen

Über das Jahr hinweg werden an den fünf Standorten von Powell mehr als 500 öffentliche Sonderveranstaltungen durchgeführt, darunter Autorenlesungen, Vorträge und Unterzeichnungen zu verschiedenen literarischen und kulturellen Themen. Die Storytime-Veranstaltungen von Kindern finden am Samstagmorgen statt, und ein monatlicher Young Adult Book Club lädt Jugendliche dazu ein, aktuelle Veröffentlichungen junger Erwachsener zu diskutieren. Die Westside Writing Group lädt außerdem zweimal pro Monat Laien-Sachbücher und Memoirenschreiber nach Cedar Hills Crossing ein. Die Science Fiction Book Group trifft sich monatlich am Standort. Weitere öffentliche Sonderveranstaltungen umfassen Spiel- und Kochvorführungen, Veranstaltungen am ersten Donnerstag und eine Lesegruppe für amerikanische Gebärdensprache.

1005 W Burnside St., Portland, OR 97209, Telefon: 800-878-7323

Weitere Aktivitäten in Oregon

Weitere Urlaubsideen: Reiseziele in West Virginia, Santa Cruz, Providence, Lake George, Fredericksburg, TX, Buffalo NY

Weitere Last-Minute-Reisen: Unternehmungen in Healdsburg CA, Madison, Dayton OH