Italien

25 besten Reiseziele in der Toskana, Italien

Die Toskana erstreckt sich über 23.000 Kilometer in Mittelitalien und hat mehr als 3,8 Millionen Einwohner, die international für ihr reiches kulturelles und künstlerisches Erbe bekannt sind. Die Region gilt als Geburtsort der italienischen Renaissance und hat in der Welt der Gastronomie, der Kunst und der Mode einen bleibenden Eindruck in der Welt der Hochkultur hinterlassen. Die Hauptstadt Florenz ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Italiens, und sieben Orte in der Region wurden aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. In der Region erzeugte Weine sind zu einem Synonym für feinen Weinbau geworden, einschließlich der weltbekannten Sorte Chianti und regionalen Favoriten wie dem Vino Nobile di Montepulciano.

Weitere Ideen: Best California Beaches, SC, TX, NC, Oregon, Florida

1.Pisa

Pisa ist am besten für seinen berühmten Schiefen Turm bekannt, der 1372 erbaut wurde und der als eines der großen Wunder der modernen Welt gilt. Die Stadt liegt im Zentrum der Toskana in der Nähe des Arno und des Ligurischen Meeres und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz mit mehr als 91.000 Einwohnern. Weitere wichtige architektonische Sehenswürdigkeiten in der Stadt sind mehr als 20 historische Kirchen sowie der malerische Platz der Wunder, das Baptisterium und der Friedhof Caposanto Monumentale. Die Stadt ist die Heimat der historischen Universität von Pisa und ist bekannt für ihr einzigartiges Kichererbsenmehlbrot, das auch als Schiacciatina-Fladenbrot zubereitet wird. Im Juni feiern mehrere Veranstaltungen den Schutzpatron der Stadt, San Rainieri, darunter die Regatta San Ranieri und die Luminara.

Weitere Ideen für einen Kurztrip: Romantische Wochenendausflüge in Ohio, Wochenendausflüge ab San Francisco, Wochenendausflüge aus NYC, Texas

2.Florenz

Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und die bevölkerungsreichste Metropolregion mit mehr als 1,5 Millionen Einwohnern in der gesamten Region. Die Stadt wurde 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt, weil sie zur Zeit der Renaissance, allgemein als "Athen des Mittelalters" bekannt, eine Rolle spielte. Sie wurde von der Zeitschrift Forbes als eine der schönsten Städte des Landes bezeichnet Welt, mit zahlreichen kulturellen und künstlerischen Stätten, wie der Uffiziengalerie, der Heimat von da Vincis Verkündigung, und der Galleria dell'Accademia, dem Schauplatz von Michelangelos David. Es wurde auch als eine der Top-Modehauptstädte der Welt eingestuft und ist eine der reichsten Städte Italiens.

Weitere Ausflüge: Südkalifornien, Sarasota, Wochenendausflüge von Boston, Oregon, AZ, Tagesausflüge von NYC, Myrtle Beach, Montauk, Strände von Georgia, Colorado

3.Siena

Siena ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Italiens und zieht jährlich über 163.000 internationale Touristen an. Die Stadt ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und präsentiert eine Sammlung beeindruckender Ziegelbauten aus dem Mittelalter, darunter das Rathaus im gotischen Stil des Palazzo Pubblico und den Turm Torre del Mangia aus dem 14. Jahrhundert, der einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt bietet. Ein Großteil seines Charakters ist seit dem 14. Jahrhundert erhalten geblieben, der Verkehr wurde innerhalb der historischen Innenstadt seit den 1960er Jahren gesperrt. Trotzdem bietet die Stadt eine Reihe von modernen Attraktionen, darunter Kunstmuseen, Profisportteams sowie Kultur- und Nachtleben mit Schwerpunkt auf Hochschulen. In der Stadt findet jedes Jahr das alle zwei Jahre stattfindende Palio-Pferderennen statt, bei dem Rennfahrer aus den verschiedenen Stadtvierteln der Stadt an einem Platz rund um die Piazza del Campo teilnehmen.

Weitere Wochenendausflüge: Familienwochenenden, NJ, NC, VA, TX, FL, Romantische Wochenendausflüge in Pennsylvania

4.Arezzo

Arezzo liegt auf einem Hügel in der südöstlichen Toskana, an der Kreuzung der Täler Valdarno, Casentino, Valdichiana und Val Tiberina. Obwohl seine Amtszeit als Stadtzentrum auf das Paläolithikum zurückgeht, ist es seit der Eröffnung des etruskischen Atriums im neunten Jahrhundert vor Christus eine der reichsten Städte der Region. Heute ist es der bekannteste Drehort des Oscar-prämierten Spielfilms Life is Beautiful. Informationen zu den Drehorten des Films schmücken die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt, um Touristen und Fans zu orientieren. Zu den Hauptattraktionen zählen die berühmte Basilica di San Francisco, in der ein Freskenzyklus mit der Legende vom wahren Kreuz präsentiert wird, und die wunderschöne Arezzo-Kathedrale.

Last-Minute-Reisen: San Diego, Texas-Seen, Chicago, Forida-Strände, Carlsbad, Hawaii, Kalifornien, Chicago, Charlotte, Williamsburg, Los Angeles

5. Carrara

Carrara ist eine toskanische Gemeinde am Fluss Carrione, etwa 100 Kilometer von Florenz entfernt. Die Stadt ist am besten als Steinbruchort für weißen und blauen Marmor bekannt und präsentiert einen echten Geschmack der ruhigen, malerischen italienischen Landschaft. Die Marmorfirma Carrara Marble bietet Marmorabbau- und -schneidwerkstätten an, während touristenfreundliche Küstengegenden wie Marina di Carrara und Marina di Massa wunderschöne, familienfreundliche öffentliche Strände bieten. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten zählen die Piazza del Duomo, auf der sich eine romanische Kathedrale aus weißem Marmor aus dem 11. Jahrhundert und ein von dem legendären Künstler Michelangelo frequentiertes Haus befinden.

Weitere Reiseideen: Cincinnati, MD, Strände von Oregon, HI, Indianapolis, Asheville, Indoor-Freizeitparks, WI, San Francisco, Tagesausflüge in Südkalifornien

6. Chianti

Chianti ist eine Region der Toskana, die zu einem Synonym für feine Weine geworden ist, die auf der ganzen Welt als einige der hochwertigsten Rebsorten der Welt bekannt sind. Die wunderschöne Region umfasst die Städte Castellina, Gaiole und Radda sowie die Gebiete Greve und Panzano sowie ausgedehnte Weinanbaugebiete von Weltklasse. Die Region ist ein Top-Kulturziel in der Toskana und beherbergt Museen wie das Museum für sakrale Kunst in San Casciano Val di Pesa und das Museum der Schatzkammer von Santa Maria dell'Impruneta. Es ist auch ein idealer Ort für Gastronomiebegeisterte und bietet eine große Auswahl an Restaurants und Cafés, die international für ihre traditionellen Gerichte der alten Welt bekannt sind.

Weitere Reiseideen: Iowa, WI, KY, Traumferienorte, Urlaub im Südwesten, Von New Orleans, MN, AR, Tagesausflüge von LA, Tagesausflüge von Seattle

7. Cortona

Cortona ist eines der wichtigsten Kulturzentren des Val di Chiana, eine ehemalige römische Kolonialstadt, die vermutlich mit der biblischen Geschichte von Noah in Verbindung gebracht wurde und Mitte des 19. Jahrhunderts in Italien integriert wurde. Die Stadt auf dem Hügel zeigt bedeutende Kulturstätten wie das Etruskische Akademiemuseum, in dem bemerkenswerte Artefakte aus etruskischen, ägyptischen und römischen Kulturen gezeigt werden. Weitere kulturelle Ziele sind das Diözesanmuseum, das religiöse Paneelstücke von Fra Angelico hervorhebt. In der ganzen Stadt gibt es eine Reihe bedeutender archäologischer Stätten sowie historische Stätten wie die Piazza Garibaldi und einige etruskische Kammergräber.

Am besten bewertete Sehenswürdigkeiten in meiner Nähe: Strände der Ostküste, Strände von SC, Strände in der Nähe von Orlando, Last-Minute, Palm Springs, Portland, Bar Harbor, Destin, Houston, Newport Beach

8.Elba

Elba ist eine große Insel im toskanischen Archipel im Tyrrhenischen Meer, nach Sizilien und Sardinien die drittgrößte Inselregion des Landes. Historisch ist die Region vor allem als Standort des 300-tägigen Exils des französischen Kaisers Napoleon in den Jahren 1814 und 1815 bekannt, das im Nationalmuseum für Napoleonische Residenzen von Portoferraio ausführlich dokumentiert ist. Heute ist die Insel als ein Top-Reiseziel für Wein in der Toskana bekannt, bekannt für ihre schönen Strände und Sommerresorts. Ein Netz von Straßenrennen erstreckt sich über die Insel, einschließlich einer bekannten Strecke zwischen Rio nell'Elba und Porto Azzurro, die mit dem berühmten Rennfahrer des 20. Jahrhunderts, Fausto Coppi, verbunden ist.

Luxushotels und Hotels: Beste Höhlen in den USA, South Dakota, New Mexico, Taos, New Hampshire, Beste Resorts in Las Vegas, Tagesausflüge von LA, Best Hot Springs, Wochenendausflüge im Mittleren Westen

9.Grosseto

Grosseto ist die bevölkerungsreichste Region der Maremma und die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Sie liegt etwa 14 Kilometer vom Ufer des Tyrrhenischen Meeres entfernt. Die Geschichte des Gebiets kann bereits im 8. Jahrhundert n. Chr. Zurückverfolgt werden, blieb aber bis zu seiner Herrschaft durch das lothringische Haus im 18. Jahrhundert ein kleines Dorf. Heute beherbergt es eine Reihe berühmter architektonischer Werke, darunter die Medici-Mauern aus dem 16. Jahrhundert, die Kathedrale von Grosseto und historische Kulturstätten wie das Teatro degli Industri aus dem 19. Jahrhundert. Es war die Heimat des ersten italienischen Schriftstellers, Andrea da Grosseto, und wurde in mehreren großen Kinofilmen gezeigt, darunter The Talented Mr. Ripley. Zu der einzigartigen regionalen Küche gehören die typische Acquacotta-Suppe der Region und das im Ofen gebackene Schiaccia alla Palla.

Was kann ich in der Nähe meines Standortes tun ?: Hochzeitsorte in Illinois, Massachusetts, Virginia, CT, MD, NJ, TN

10.Isola del Giglio

Isola del Giglio ist eine Gemeinde in der Provinz Grosseto, die sich im toskanischen Archipel im Tyrrhenischen Meer befindet und Teil des Nationalparks Arcipelago Toscano ist. Die bergige Insel ist mit Granit und mediterraner Vegetation bedeckt, wobei ein großer Teil ihres Landes als Weinbaugebiet für die Herstellung von Ansonaco-Wein dient. Die Insel beherbergt drei Städte, darunter das Urlaubsgebiet Giglio Campese und Giglio Porto, wo sich die Überreste einer römischen Villa aus dem ersten Jahrhundert von architektonischer Bedeutung befinden. Es dient als Schauplatz für den Bestseller-Roman 2007 von Scusa ma ti chiamo amore und beherbergt archäologische Überreste eines etruskischen Schiffbruchs aus der Eisenzeit.

Was gibt es in meiner Nähe zu tun: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, New Braunfels, Long Island, Birmingham, Carmel

11. Livorno

Livorno ist eine wichtige Hafenstadt an der Westküste der Toskana, in der mehr als 150.000 Einwohner leben. Das Gebiet ist seit der Jungsteinzeit bewohnt und wurde während der Renaissance unter der Herrschaft des Hauses Medici als ideale italienische Stadt erbaut. Heute ist es für seine prächtige Sammlung an ziviler, religiöser und militärischer Architektur bekannt, darunter die Venezia Nuova, die Kathedrale des Heiligen Franziskus von Assisi und die Fortezza Vecchia aus dem 16. Jahrhundert. Die einzigartige Uferpromenade Terrazza Mascagni dient als Durchgangsstraße der Stadt, während das Monumento dei quattro mori die Herrschaft der Medicis ehrt. Beliebte Fischrestaurants und -museen befinden sich in den Kulturregionen der Stadt, einschließlich des von Kanälen gesäumten Viertel Venezia Nuova.

Was tun in: Strände in Virginia, Wichita, Romantische Wochenendausflüge in Vermont, CT Resorts, Kalifornien Resorts, NM Resorts, Georgia Resorts, NC

12. Lucca

Lucca ist eine Gemeinde am Fluss Serchio, die als Hauptstadt der gleichnamigen Provinz dient. Seine Entwicklung geht auf die etruskische Ära zurück, wobei der ursprüngliche römische Straßenplan in der Innenstadt noch intakt ist. Heute ist es vor allem für seine erhaltenen Mauern aus der Renaissance bekannt, die den historischen Stadtkern umgeben. Zu den öffentlichen Sehenswürdigkeiten zählen die Dachterrasse Passeggiata delle Mure Urbane und die Piazza dell'Anfiteatro, auf der sich einst ein berühmtes römisches Amphitheater befand. Ein Museum ehrt das Casa di Puccini der Stadt, das als Geburtsort des modernen Opernkomponisten gilt. Jeden Sommer veranstaltet die Stadt das Lucca Summer Festival, an dem Künstler wie Eric Clapton und Santana teilnehmen.

Wochenendausflüge in meiner Nähe: Hochzeitsorte in Minnesota, Hochzeitsorte in South Carolina, Strände im Norden von Kalifornien, Freizeitangebote in Holland, MI, Leavenworth WA, Strände in der Nähe von Washington DC, Tagesausflüge von Las Vegas

13.Montalcino

Montalcino ist eine Gemeinde in der Provinz Siena, die vor allem für die Herstellung von Brunello di Montalcino-Wein bekannt ist, der aus Sangiovese Grosso-Trauben hergestellt wird und als erster toskanischer Wein den angesehenen Status Denominazione di Origine Controllata und Garantita erhielt. Die Stadt ist nach einer lokalen Eichenart benannt und beherbergt auch eine Vielzahl von produktiven Olivenbäumen. Zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen eine Festung aus dem 13. Jahrhundert und die Chiesa di Sant'Agostino, die für ihre romanische Fassade bekannt ist. In der Stadt befinden sich mehrere bedeutende archäologische Stätten, darunter die Benediktinerabtei Sant'Antimo und die Ruinen der Burg Rocca. Seit 2010 ist hier das Festa Europea Della Musica zu Gast, das den Weintourismus in der Region fördern will.

Urlaubsideen: Rom-Wetter, Tagesausflüge von Rom, Sizilien-Wetter, Unternehmungen in Florenz Italien, Sizilien, Bozen, Bester Italien-Urlaub

14.Montecatini Terme

Montecatini Terme ist einer der berühmtesten Kurorte der Toskana, bekannt für seine geothermischen heißen Quellen, die Wellnessanwendungen und Saunen in Komplexen wie dem Parco delle Terme im Jugendstil anbieten. In der Region Viale Verdi befinden sich historische Stätten wie die ehemalige Medici-Residenz Palazzina Regia und das von Giuseppe Petroni entworfene Kriegsdenkmal im Royal Park. Das mittelalterliche Dorf Montecatini Alto ist mit einem Standseilbahnauto erreichbar und bietet Sehenswürdigkeiten wie den Glockenturm Torre dell'Orologio und die Kirche Santa Maria a Ripa im romanischen Stil. Im Montecatini Contemporary Art Museum werden Werke namhafter Künstler wie Claes Oldenburg und Joan Miró gezeigt. Kulturelle Attraktionen wie das Teatro Verdi präsentieren Theateraufführungen und Konzerte.

Weitere Ausflüge: Sehenswürdigkeiten in Iowa, Wohnmobil-Parks in der Nähe von Yellowstone, Wohnmobil-Parks in St. Petersburg, Wohnmobil-Parks in Roswell, Tagesausflüge von Phoenix

15.Montepulciano

Montepulciano ist eine Hügelstadt aus dem Mittelalter in der Provinz von Siena, die sich auf einem 1,985 Meter hohen Kalksteinrücken in der Nähe von Pienza befindet. Die Stadt ist von Weinbergen umgeben und gilt als bedeutender Produzent von Rotwein Vino Nobile, der aus Montepulciano-Trauben gewonnen wird und zu den besten Rebsorten des Landes zählt. Die elegante Altstadt ist rund um die Piazza Grande verankert, die den Palazzo Comunale aus dem 14. Jahrhundert und eine Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert beherbergt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Madonna di San Biagio-Tempel und das Museo Civico di Montepulciano, in dem wichtige archäologische Gegenstände ausgestellt sind, die in der Region freigelegt wurden. Neben den erlesenen Weinen zeichnet sich die Region auch durch die Herstellung von Schweinefleisch, Käse, Linsen, Honig und einzigartiger Pasta aus. Am letzten Sonntag im August findet in der Stadt das Rennen um das Bravo delle Botti statt, das bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht.

Weitere Ausflüge: Aktivitäten in New Jersey, Aktivitäten in New Mexico

16. Monteriggioni

Monteriggioni ist eine berühmte, von Mauern umgebene toskanische Stadt in der Provinz Siena, die aus dem Mittelalter stammt und für ihre literarischen und popkulturellen Werke bekannt ist, die so vielfältig sind wie Dantes Divine Comedy und die Assassin's Creed-Videospielserie. Die Stadt befindet sich auf einem natürlichen Hügel und ist von rund 1.870 Fuß langen kreisförmigen Mauern umgeben, die zwischen 1213 und 1219 erbaut wurden. Die meisten ursprünglichen Gebäude der Stadt sind noch erhalten, einschließlich der 14 Schlosstürme. Das Monteriggioni in Arme-Museum beherbergt Repliken alter Waffen und befindet sich außerhalb der historischen Stadtmauern. Im Chianti Sculpture Park befindet sich eine bedeutende Sammlung moderner Kunstwerke.

Weitere Ideen: Romantische Wochenendausflüge in Montana, Aktivitäten in Chapel Hill

17.Pienza

Pienza ist das kulturelle Zentrum des Val d'Orcia und ist vor allem als Geburtsort von Papst Pius II. Im Jahr 1405 bekannt. Nach der Ernennung des Papstes verwandelte er seine zuvor als Corsignano bekannte Heimatstadt in eine ideale Stadt Architekt Bernardo Rossellino. Heute ist die Stadt als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt und beherbergt eine Reihe schöner Gebäude und Sehenswürdigkeiten aus dem 15. Jahrhundert, darunter die Kathedrale Pienza, den Piccolomini-Palast und die romanische Kirche Pieve de Corsignano. Die langjährige regionale Tradition des Teatro Povero („schlechtes Theater“) wird bewahrt. Die Produktionen werden im nahe gelegenen Dorf Monticchiello präsentiert.

Weitere Ideen: Unternehmungen in Chelsea, Schlösser in New York

18. Piombino

Piombino liegt auf einem Vorgebirge gegenüber dem toskanischen Archipel an der Grenze zwischen dem ligurischen und dem tyrrhenischen Meer in der Nähe der Insel Elba. Die Gemeinde hat mehr als 35.000 Einwohner und ist eine der größten Städte der etruskischen Küste. Es beherbergt eine bedeutende Sammlung architektonischer Wunder, darunter das Casa delle Bifore aus dem 14. Jahrhundert, die ehemalige Schiffsauffüllanlage Fonti di Marina und die Kathedrale von Sant'Antimo. Im Palazzo Nuovo, der ehemaligen Wohnstätte von Napoleons Schwester Elisa Bonaparte, beherbergt das Archäologische Museum Populonia etruskische und römische Artefakte. Die Stadt ist auch ein beliebter Ort für Bootsfahrer und beherbergt natürliche Sehenswürdigkeiten wie den Naturpark Sterpaia und das Naturschutzgebiet Orti Bottagone.

Weitere Ideen: Kleine Urlaubsideen, SoHo, Bristol, Aktivitäten in Alexandria VA

19.Pistoia

Pistoia ist eine römische Stadt, die 2017 als Hauptstadt der italienischen Kultur bezeichnet wurde und etwa 30 Kilometer nordwestlich von Florenz liegt. Die charmante Stadt wurde von einer Reihe italienischer Dichter als "Stadt des verzauberten Steins" bezeichnet. Sie ist bekannt für die wunderschönen historischen Gebäude rund um die Piazza del Duomo, einschließlich der silbernen Kathedrale von San Zeno. Der Palazzo dei Vescovi aus dem 11. Jahrhundert beherbergt mehrere Museen. Einige der ältesten religiösen Gebäude der Stadt befinden sich auf der Piazza della Sala. Zu den kulturellen Veranstaltungen, die das ganze Jahr über abgehalten werden, zählen das jährliche Blues-Festival der Stadt, das im Juli stattfindet, und das Giostra dell'Orso-Turnier im mittelalterlichen Stil.

Wochenendausflüge in meiner Nähe: Venedig-Gondel, Hotels in Rom, Heracleion, Strände in Italien, Pisa

20.Pitigliano

Pitigliano ist ein Dorf in der Provinz Grosseto, das für seine bedeutende und florierende jüdische Bevölkerung als Klein-Jerusalem bekannt ist. Die Stadt liegt in den Tälern der Flüsse Meleta und Lente. Die Architektur wurde in die vulkanischen Tuffsteinmauern der Region gebaut. In der restaurierten Synagoge aus dem 15. Jahrhundert können Besucher einen unterirdischen Tuffkeller besichtigen, in dem koscherer Wein hergestellt wird, einen historischen Friedhof und eine ehemalige Metzgerei. Die Weinproduktion in der Region wird durch eine einzigartige Geologie und einen reichen Boden gefördert. Die Gegend ist für ihren Wein Bianco di Pitigliano bekannt, der als einer der besten Weißweine der Toskana gilt.

Mehr Kurzurlaub: Beste Städte in Italien, Dolomiten, Ägypten, Größte Städte in Italien, Honduras

21.Portoferraio

Portoferraio ist die größte Stadt und der größte Seehafen der Insel Elba, die der römischen Besiedlung vorgelagert sind, obwohl ein Großteil ihrer heutigen Architektur während der Herrschaft der Medicis errichtet wurde. Zu den architektonischen Schätzen zählen die romanische Kirche Santo Stefano alle Trane, die Burg Volterraio und die napoleonischen Villen der Stadt. Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten zählen das internationale Kunstzentrum Italo Bolano und der Botanische Garten von Ottone. Weitere Hauptattraktionen sind die San Giovanni Thermal Baths, das einzige Thermalbad der Insel. In Scaglieri, Forno und Biodola gibt es wunderschöne Strandbereiche. Der historische Leuchtturm Portoferraio, der 1788 erbaut wurde, ist vom nördlichen Festungswall von Forte Stella aus zu sehen.

Weitere Ausflüge: Cinque Terre, Brasilien, Cinque Terre

22.Prato

Prato befindet sich in der Nähe des Fußes des Monte Retaia und ist hinter Florenz die zweitgrößte Stadt der Toskana mit mehr als 193.000 Einwohnern. Das elegant erhaltene Stadtzentrum beherbergt die Kaiserburg mit schwäbischer Architektur und die Kathedrale von Santo Stefano mit einer externen Kanzel, die von Donatello und Michelozzo gefertigt wurde. Es beherbergt die historisch bedeutsamen Datini-Archive, eine bedeutende Sammlung von Wirtschaftsdokumenten aus dem Mittelalter, die Ende des 14. Jahrhunderts hergestellt wurden. Infolge des in den letzten Jahrzehnten zunehmenden Tourismus hat die Stadt auch zahlreiche angesagte Restaurants, Bars und kulturelle Attraktionen, darunter das Luigi Pecci Center für zeitgenössische Kunst und das Textilmuseum.

Weitere Ideen: Beste Orte in Italien, Tagesausflüge von Rom, Rom

23.San Gimignano

San Gimignano ist eine ummauerte Stadt aus dem Mittelalter, die seit 1990 als UNESCO-Weltkulturerbe gilt und wegen ihres hohen Volumens an architektonischen Türmen, wie dem Torre Grossa-Steinturm, als "Manhattan des Mittelalters" bekannt ist. Die Steinmauern aus dem 13. Jahrhundert umgeben die Stadt, die sich auf der schönen dreieckigen Piazza della Cisterna befindet. Weitere historische Highlights sind der Duomo di San Gimignano aus dem 12. Jahrhundert, der als eine der schönsten Kirchen der Toskana gilt, und das Rathaus der Stadt, in dem das Stadtmuseum untergebracht ist, sowie eine Reihe wichtiger Werke von Künstlern wie Pinturicchio, Filippino Lippi und Benozzo Gozzoli Es ist auch bekannt für seinen Vernaccia-Wein, einen goldenen Wein, der häufig mit Brot-, Gemüse- und Meeresfrüchtegerichten kombiniert wird.

Weitere Ideen: Aktivitäten in Neapel, Italien, Aktivitäten in der Toskana

24.Viareggio

Viareggio ist eine Küstenstadt in der Toskana, die vor allem für ihre spektakuläre jährliche Karnevalparade und -feier bekannt ist, die seit Mitte des 19. Jahrhunderts jährlich stattfindet. Die Feier erstreckt sich über vier Wochen und zeigt weltbekannte Pappmaché-Wagen und nächtliche Partys in den vier großen Stadtvierteln der Stadt, die die Straßen für Musikabende, Tanzabende und Maskeraden schließen. Im Karnevalsmuseum sind Reproduktionen der in den vergangenen Jahren ausgestellten Wagen zu sehen. Zu den weiteren kulturellen Sehenswürdigkeiten in der Stadt gehören die städtischen Museen der Villa Paolina, in denen archäologische Artefakte und historische Musikinstrumente gezeigt werden, und das Museum für lebendige Geschichte der Villa Puccini, das die ehemalige Residenz des berühmten Komponisten bewahrt.

Weitere Ideen: Reiseziele in der Toskana, Strände Italiens

25. Volterra

Volterra ist eine ummauerte Stadt in der Nähe von Florenz, die um das Jahr 1000 in ihrer heutigen Form ausgebaut wurde und seit dem Mittelalter weitgehend unverändert geblieben ist. In der Altstadt von Florenz, an Orten wie dem Etrurischen Museum von Guarnacci und dem Etrurischen Museum von Guarnacci, befindet sich Volterra Museum für sakrale Kunst. Im Stadtzentrum von Palazzo dei Priori sind bedeutende mittelalterliche Fresken und Glockentürme sowie Bauwerke wie die prächtige Kathedrale von Volterra erhalten. Außerhalb des Stadtzentrums sind zahlreiche archäologische Ruinen erhalten geblieben, darunter die Badehäuser des römischen Theaterkomplexes aus dem 3. Jahrhundert und die Überreste der etruskischen Akropolis.

Weitere Ideen: Unternehmungen in St. Augustine, Strände in Santa Barbara

25 besten Reiseziele in der Toskana, Italien


  • Pisa, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von GoneWithTheWind - Fotolia.com
  • Florenz, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von waku - Fotolia.com
  • Siena, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von pyty - Fotolia.com
  • Arezzo, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Maciej Czekajewski - Fotolia.com
  • Carrara, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von ArTo - Fotolia.com
  • Chianti, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von katy_89 - Fotolia.com
  • Cortona, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Arkanto - Fotolia.com
  • Elba, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von e55evu - Fotolia.com
  • Grosseto, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Konstantin Maslak - Fotolia.com
  • Isola del Giglio, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Giacomo - Fotolia.com
  • Livorno, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von napa74 - Fotolia.com
  • Lucca, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Roberto Lo Savio - Fotolia.com
  • Montalcino, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Evgeny Rivkin - Fotolia.com
  • Montecatini Terme, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von hibiscus81 - Fotolia.com
  • Montepulciano, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von AnnaFotyma - Fotolia.com
  • Monteriggioni, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Zechal - Fotolia.com
  • Pienza, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von wildman - Fotolia.com
  • Piombino, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Andrea - Fotolia.com
  • Pistoia, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Francesco Scatena - Fotolia.com
  • Pitigliano, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Freesurf - Fotolia.com
  • Portoferraio, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Mor65_Mauro Piccardi - Fotolia.com
  • Prato, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von gimsan - Fotolia.com
  • San Gimignano, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von monticellllo - Fotolia.com
  • Viareggio, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von luzicat - Fotolia.com
  • Volterra, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Georgia K - Fotolia.com
  • Titelbild: Mit freundlicher Genehmigung von f11photo - Fotolia.com

Schau das Video: Die Strände sind der Wahnsinn - Italien Vlog (Februar 2020).