Oregon

Aktivitäten in Oregon: Anthony Lakes Mountain Resort

Das Anthony Lakes Mountain Resort in Eastern Oregon ist ein Skigebiet mit einer Spitzenhöhe von 8.000 Fuß, über 1.000 Hektar alpines Gelände, über 30 km präpariertem nordischen Gelände, einer Full-Service-Lodge, einem Einzelhandel, einer Miet- und Reparaturwerkstatt sowie einer Jurtenmiete für die Nacht bleibt

Weitere Wochenend-Ideen: Aktivitäten in Sarasota, Wochenendausflüge ab Boston, Oregon Wochenendausflüge

Die alpinen Wanderwege bei Anthony Lakes erstrecken sich über einen Höhenunterschied von 900 Fuß, der längste Weg ist 1,5 Meilen. Es gibt 21 Läufe, von denen die meisten als Fortgeschrittene oder Experten eingestuft werden, von denen jedoch sechs perfekt für Anfänger sind. Anthony Lakes wurde als bestes Powder-Skifahren im pazifischen Nordwesten angesehen und erhält einen durchschnittlichen Schneefall von 300 Zoll pro Jahr. Die Basis des Berges befindet sich auf 7.100 Fuß, die höchste in Oregon. Die Abfahrten im kleinen Familienresort werden mit einem Dreifach-Sessellift bedient. Anfängerläufe bieten ein Schlepplift und einen Zauberteppichlift nach oben.

Anthony Lakes ist auch die Heimat von mehr als 30 Kilometern oder fast 20 Meilen von einigen der landschaftlich schönsten Langlaufloipen in Oregon. Sowohl präparierte als auch Trackset-Trails sind in Kategorien für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten unterteilt. Mit 86% der Strecken im Mittel- und Expertenbereich ist Anthony Lakes aufgrund seiner anspruchsvollen und schönen Uferwege zu einem Langlaufziel geworden.

Für abenteuerlustige Skifahrer, Katzenskifahrer oder geführte Skitouren ist eine Spezialität von Anthony Lakes. Über 2.000 Hektar Gelände umfassen Lichtungen, Schüsseln, Steppen und andere anspruchsvolle Elemente. Die Katzenkiste des Resorts kann bis zu 12 Gäste aufnehmen, und für Halb- oder Ganztagesausflüge werden mindestens acht Personen benötigt. Normalerweise besteht ein Ganztagesausflug aus etwa acht Läufen, die zwischen 800 und 1200 Fuß lang sein können. Tagesausflüge beinhalten auch Mittagessen, Snacks und heiße Schokolade.

Während der Sommermonate sind die Lifte geöffnet und die Downhill-Strecken stehen Mountainbikern offen, ebenso wie die Nordic Trails, die sich zu perfekten Sommer-Singletrail-Strecken für Radfahrer entwickeln. Die Bergseen und Granitgipfel bieten eine atemberaubende Landschaft. Das Anthony Lakes Mountain Resort ist an ein Sommer-Trail-System angeschlossen, das das Philips-Reservoir, die MERA-Trails, den Elkhorn Crest und die Southern Elkhorn Mountains umfasst.

Es gibt eine Hauptlodge im Mountain Resort. Die Lodge serviert Frühstück, Mittag- und Abendessen und bietet lokal gebrautes Bier im Starbottle Saloon. Einzelhandelsgeschäfte und -vermietungen sind sowohl in der Hauptlodge als auch im Nordic Center verfügbar. Für diejenigen, die sich für eine Nachtfahrt interessieren, stehen zwei beheizte Jurten zur Verfügung, die bis zu fünf oder acht Personen schlafen. Die Jurten befinden sich im Umkreis von 1 km von den beiden Lodges und verfügen über eine kleine Küche, einen Propanofen, Stockbetten mit Schlafmatten und Zugang zu einem Nebengebäude.

Geschichte: Die Region der Anthony Lakes, früher als North Powder Lakes bekannt, wurde in den 1930er Jahren von Amerikanern "entdeckt", die im pazifischen Nordwesten nach Erholungsmöglichkeiten suchten. Zu dieser Zeit begannen Abenteurer mit dem Bau von Hütten zwischen den Seen hoch über der Baumgrenze zur Nutzung im Sommer und begannen, Eisenbahnstrecken und den Forest Service für den Zugang zum Winterskilauf zu nutzen. In den 1940er Jahren gab es einige kleine Wege, aber erst in den 1960er Jahren stimmte der Gouverneur von Oregon zu, die Straßen zum Berg hin zu pflügen, falls eine Gruppe ein Resort eröffnen konnte.

Weitere Urlaubsideen: Hudson Valley, Flitterwochen-Reiseziele, Brattleboro VT, Leuchttürme von Maine, Long Island, Südwesten

Über 50 Jahre später ist das Anthony Lakes Mountain Resort immer noch bestrebt, das beste Powder-Skifahren in Oregon anzubieten, und ist stolz darauf, zu den freundlichsten kleinen Skigebieten in Amerika zu zählen. Das Resort wird weiterhin als Konzession des Wallowa-Whitman National Forest betrieben.

Laufende Programme und Ausbildung: Gruppenunterricht, Privatunterricht oder Halbprivatunterricht, sowohl im Skifahren als auch im Snowboarden. Es sind Pakete mit Lifttickets und Leihausrüstung erhältlich, die für einen oder drei Tage erworben werden können. Ein Tiny Tykes-Programm wird für Kinder zwischen vier und sechs Jahren angeboten, und ein Skirennprogramm wird für Kinder zwischen sieben und achtzehn Jahren angeboten. Das Skirennprogramm wird von einer gemeinnützigen Organisation, Anthony Lakes Ski Racing oder ALSR, verwaltet. "Own the Mountain" ermöglicht Gruppen von 50 oder mehr Mitgliedern einen exklusiven Zugang zum Berg für fünf Stunden.

Weitere Last-Minute-Reisen: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, Aktivitäten in New Braunfels, Long Island

Was ist in der Nähe: Das Anthony Lakes Mountain Resort ist eine Konzession des Wallowa-Whitman National Forest und bietet zwei Freizeitkomplexe im National Forest, darunter den Anthony Lakes Campground und die Union Creek-Campingplätze. Beide bieten eine Vielzahl von Zeltplätzen im Hinterland, Wohnmobilstellplätze mit Anschlüssen oder Gruppencampingplätze mit Toiletten und Wasser. Zwei historische Blockhütten und eine Wachstation, die alle in den 1930er Jahren vom Civilian Conservation Corps gebaut wurden, stehen auch für Übernachtungen zur Verfügung.

47500 Anthony Lakes Hwy, North Powder, OR 97867, Webseite, Telefon: 541-856-3277

Weitere Last-Minute-Reisen: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, Aktivitäten in New Braunfels, Long Island