Kalifornien

25 besten kostenlosen Aktivitäten in San Diego

In San Diego gibt es zahlreiche kostenfreie historische Sehenswürdigkeiten, darunter die restaurierten Gebäude des Old Town San Diego State Historic Park und das unter Denkmalschutz stehende Gaslamp Quarter. Eine große Anzahl kostenloser öffentlicher Strände bietet auch Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten im Freien, darunter Schwimmen und Surfen. Einige Attraktionen sind nur an bestimmten Tagen kostenlos. Bitte überprüfen Sie dies vor Ihrer Abreise.

Weitere Ideen: Best California Beaches, SC, TX, NC, Oregon, Florida

1.Balboa Park

Der Balboa Park ist einer der ältesten städtischen öffentlichen Parkanlagen der Vereinigten Staaten, der 1835 für die künftige Erschließung vorgesehen und nach der Verabschiedung der Schutzgesetze im Jahr 1870 offiziell in einen Park umgewandelt wurde. Heute erstreckt sich der Park über 1200 Hektar nordöstlich der Innenstadt In der Innenstadt gibt es eine Vielzahl kultureller und familienfreundlicher Attraktionen, darunter das San Diego Museum of Art, das San Diego Natural History Museum und den international bekannten San Diego Zoo. Im gesamten Park, der von Cabrillo und Florida Canyons durchquert und in drei separate Mesa-Bereiche unterteilt ist, sind 17 Landschaftsgärten ausgestellt. Weitere Hauptattraktionen sind das Balboa-Park-Karussell und die Miniatur-Eisenbahn, das Casa del Prado, dessen Gebäude von der Panama-California-Ausstellung von 1915 bis 1916 rekonstruiert wurden, sowie eine Reihe von Theater- und Konzert-Amphitheatern. Besucher sollten beachten, dass der Parkeintritt täglich kostenlos ist. Für viele Attraktionen des Parks ist jedoch ein einzelnes Ticket erforderlich.

Weitere Ideen für einen Kurztrip: Romantische Wochenendausflüge in Ohio, Wochenendausflüge ab San Francisco, Wochenendausflüge aus NYC, Texas

2.Old Town San Diego

Old Town San Diego ist das älteste Viertel von San Diego und erstreckt sich über 230 Hektar in der Nähe von Mission und Bankers Hills. In der Nachbarschaft befand sich die erste europäische Siedlung von Kalifornien, die 1769 als San Diego Presidio und Mission San Diego de Alcalá gegründet wurde und bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts das Stadtzentrum von San Diego blieb. Heute beherbergt das Viertel das San Francisco State Historic Park, das unter Denkmalschutz steht. Hier finden Sie eine Vielzahl von erhaltenen historischen Gebäuden und Sehenswürdigkeiten der öffentlichen Bildung. Weitere historische Gebäude sind Teil des Heritage Park, einschließlich der ersten Synagoge der Stadt. In der Nachbarschaft befinden sich mehr als 100 Fachgeschäfte, darunter 12 Kunstgalerien und die authentischen mexikanischen Bazaar del Mundo-Geschäfte. Zu den öffentlichen Sonderveranstaltungen in diesem Viertel zählen das Old Town Art Festival, das Dia de los Muertos in San Diego und das zweitägige Fiesta Navidad-Fest.

Weitere Ausflüge: Südkalifornien, Sarasota, Wochenendausflüge von Boston, Oregon, AZ, Tagesausflüge von NYC, Myrtle Beach, Montauk, Strände von Georgia, Colorado

3. Das Timken Museum of Art

Das Timken Museum of Art ist ein Museum der Schönen Künste im Balboa Park. Es befindet sich neben dem San Diego Museum of Art am Boulevard El Prado. Das Museum wurde 1965 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, um die private Sammlung von Amy und Anne Putnam zu zeigen, die vom ersten Direktor des Museums, Walter Ames, kuratiert wurde. Es ist das einzige Museum mit freiem Eintritt im Balboa Park, das dienstags bis sonntags vormittags und am frühen Nachmittag für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Im Museum werden bedeutende Sammlungen europäischer Meistergemälde gezeigt, die Werke berühmter Künstler wie Rembrandt, Guercino, François Clouet, François Boucher, Jacques-Louis David und Girolamo Savoldo hervorheben. Außerdem werden bedeutende Werke amerikanischer Künstler gezeigt, darunter John Singleton Copley und Albert Bierstadt.

1500 El Prado, San Diego, CA 92101, Telefon: 619-239-5548

Weitere Wochenendausflüge: Familienwochenenden, NJ, NC, VA, TX, FL, Romantische Wochenendausflüge in Pennsylvania

4. Die Spruce Street Suspension Bridge

Die Spruce Street Suspension Bridge ist eine beliebte Fußgängerhängebrücke im Viertel Bankers Hill der Stadt. Die Brücke wurde 1912 von Edwin Capps entworfen und sollte die neuen Trolleylinien der Fourth und Fifth Avenue der Stadt verbinden, um den Sessions Canyon zu durchqueren, der zuvor für Fußgänger nicht zugänglich war. Heute bietet die Brücke einen atemberaubenden Blick auf die Schlucht aus einer Höhe von 70 Fuß in der Luft und erstreckt sich über eine Länge von 375 Fuß. Als einer der romantischsten versteckten Orte der Stadt ist es eine beliebte Attraktion für Einheimische und Touristen. Es ist von der Spruce Street in der Nähe der First Avenue aus zu erreichen. Kostenlose Parkplätze stehen in der gesamten Wohngegend zur Verfügung. Besucher sollten beachten, dass die Brücke bei starkem Wind oder Regenwetter leicht schwingen kann.

220 W Spruce St, San Diego, CA 92103

Last-Minute-Reisen: San Diego, Texas-Seen, Chicago, Forida-Strände, Carlsbad, Hawaii, Kalifornien, Chicago, Charlotte, Williamsburg, Los Angeles

5. Das Botanische Gebäude

Das Botanische Gebäude ist eine der meistfotografierten Besucherattraktionen des Balboa Parks, die ursprünglich für die Panama-California-Ausstellung 1915-1916 erbaut wurde. Das historische Gebäude ist eines der größten Lattengebäude der Welt und präsentiert eine Sammlung von mehr als 2.100 permanenten Pflanzungen, darunter bedeutende Sammlungen von Orchideen, Farnen, Cycads, Palmen und anderen tropischen Pflanzen. Ein Kratz- und Schnupfengarten sowie saisonale Pflanzenpräsentationen werden ebenfalls innerhalb des Gebäudes hervorgehoben. Außerhalb des Gebäudes beherbergt der Lily Pond und die Lagune, die ebenfalls als reflektierender Pool für die Exposition erbaut wurde, alljährliche Anpflanzungen von Lotos und Seerosen. Das Gebäude ist freitags bis mittwochs vormittags und nachmittags mit Ausnahme der wichtigsten nationalen Feiertage für die Öffentlichkeit zugänglich. Es befindet sich neben dem Timken Museum of Art.

1549 El Prado, San Diego, CA 92101, Telefon: 619-239-0512

Weitere Reiseideen: Cincinnati, MD, Strände von Oregon, HI, Indianapolis, Asheville, Indoor-Freizeitparks, WI, San Francisco, Tagesausflüge in Südkalifornien

6.Der Torrey Pines Gliderport

Der Torrey Pines Gliderport ist ein städtischer, privat genutzter Segelflughafen im Viertel La Jolla in San Diego, etwa 11 Meilen vom Stadtzentrum entfernt. Der Segelflughafen wurde ursprünglich 1930 gegründet und ist im National Register of Historic Places aufgeführt, das von Luftfahrtenthusiasten oft als "Kitty Hawk of the West" bezeichnet wird. Zu den berühmten Fliegern, die die Anlage in der Vergangenheit genutzt haben, zählen Charles Lindbergh, Woody Brown und Helen Dick. Besucher können zu jeder Zeit während des ganzen Jahres Modellflugzeuge, Drachenflieger und Gleitschirme fliegen, je nach Wetterlage. Segelflugzeuge in großem Maßstab können auch zu Sondergenehmigungszeiten im Februar, März und April betrieben werden. Neben den Flugfähigkeiten bietet der Standort einen atemberaubenden Blick auf den Pazifischen Ozean und die Innenstadt von San Diego. Sandwiches und Snacks werden im Cliff Hanger Cafe der Anlage zum Kauf angeboten.

2800 Torrey Pines Scenic Dr, La Jolla, CA 92037, Telefon: 858-452-9858

Weitere Reiseideen: Iowa, WI, KY, Traumferienorte, Urlaub im Südwesten, Von New Orleans, MN, AR, Tagesausflüge von LA, Tagesausflüge von Seattle

7.Museum für zeitgenössische Kunst San Diego

Museum für zeitgenössische Kunst In San Diego gibt es zwei Standorte in der gesamten Region von San Diego, darunter einen Standort in der Innenstadt und einen zweiten Standort in La Jolla. Das Museum wurde 1950 gegründet und beherbergt eine international renommierte Sammlung von mehr als 4.700 zeitgenössischen und modernen Kunstwerken aus verschiedenen Genres wie Malerei, Skulptur, Fotografie, Video und Installation, wobei der Schwerpunkt auf der Erhöhung der Stimmen aufstrebender und unterbewusster Künstler liegt . Zu den bedeutenden Spezialsammlungen zählen Pop-Art aus der Mitte des Jahrhunderts, lateinamerikanische Kunst und Kunstwerke aus der Region Tijuana. Die Innenstadt des Museums befindet sich im historischen Jacobs Building, das früher als Gepäckgebäude für das Santa Fe Depot diente. Am Standort La Jolla können Besucher die Edwards Garden Gallery besuchen und im X Store des Museums einkaufen. An beiden Standorten ist an jedem dritten Donnerstag von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr ein kostenfreier Eintritt verfügbar. Führungen mit Führungen werden um 17:30 Uhr kostenfrei angeboten.

1100 Kettner Blvd, San Diego, CA 92101, Telefon: 858-454-3541

Am besten bewertete Sehenswürdigkeiten in meiner Nähe: Strände der Ostküste, Strände von SC, Strände in der Nähe von Orlando, Last-Minute, Palm Springs, Portland, Bar Harbor, Destin, Houston, Newport Beach

8. Der Seeley-Stall

Der Seeley Stable ist eine erhaltene Scheune aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, in der die Stallpferde und Postkutschen des Bühnenbahnbetreibers Albert Seeley untergebracht waren, der Transportdienste zwischen San Diego und Los Angeles durchführte. Das Anwesen wurde 1869 erbaut und verwandelte eine ehemalige zweistöckige Scheune auf einem landwirtschaftlich genutzten Grundstück mit einem einstöckigen Hinterzimmer, einer Windmühle und umgebenden Hallen und Zäunen. Obwohl das Anwesen in den späten 1920er Jahren abgerissen wurde, wurde es 1974 rekonstruiert und dient heute als Museum im Old Town San Diego State Historic Park. Das Museum bietet täglich freien Eintritt und zeigt Sammlungen von Landfahrzeugen und -fahrzeugen aus dem 19. Jahrhundert, darunter eine konservierte Concord-Postkutsche, einen von Carreta Ochsen gezogenen Wagen, einen Schlammwagen und einen Schlepper. Im Museum wird auch ein Theater angeboten, in dem Theaterstücke und öffentliche Sonderveranstaltungen während der Sommermonate aufgeführt werden.

4002 Wallace St, San Diego, CA 92110, Telefon: 619-220-5422

Luxushotels und Hotels: Beste Höhlen in den USA, South Dakota, New Mexico, Taos, New Hampshire, Beste Resorts in Las Vegas, Tagesausflüge von LA, Best Hot Springs, Wochenendausflüge im Mittleren Westen

9.Coronado Municipal Beach

Coronado Municipal Beach wurde 2012 von der jährlichen "Dr. Beach" -Umfrage zum besten öffentlichen Strand der Vereinigten Staaten gewählt, in der die öffentlichen Strände der USA nach Umwelt- und touristischen Faktoren eingestuft werden. Am Strand befinden sich vier öffentliche Bereiche, darunter der Coronado City Beach, der Centennial Park, der Glorietta Bay Park und der Tidelands Park, die alle über Wasserzugang, Picknickplätze und Kinderspielplätze verfügen. Es ist für seinen glitzernden Sand bekannt, der durch das Vorhandensein von Glimmer in Strandsandablagerungen verursacht wird. Zu den beliebten Besucheraktivitäten am Strand zählen Flanieren an der Küste, Drachenfliegen, Surfen und Volleyball, die an mehreren Strandplätzen erlaubt sind. Am nördlichen Ende des Strandes dürfen sich Hunde unter Aufsicht der Besitzer frei bewegen. Am Strand befindet sich auch das 1888 erbaute Hotel Del Coronado, das internationale Persönlichkeiten wie Marilyn Monroe, Charlie Chaplin und Franklin D. Roosevelt beherbergte.

Strand Way, Coronado, CA 92118, Telefon: 619-552-7300

Was kann ich in der Nähe meines Standortes tun ?: Hochzeitsorte in Illinois, Massachusetts, Virginia, CT, MD, NJ, TN

10. Der Kinderpool

Der Kinderpool ist ein kleiner öffentlicher Strand in La Jolla, der teilweise durch eine Ufermauer geschützt ist und zwischen Mai und Dezember einen kostenlosen öffentlichen Zugang bietet. Es wurde ursprünglich nach dem Bau eines Betonwellenbrechers von 1931 mit einem Geschenk der regionalen Philanthropin Ellen Browning Scripps geschaffen, die einen sicheren Wasserspielplatz für Kinder in der Umgebung schaffen wollte. Der malerische Strand bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf den Pazifik und ist aufgrund der nahe gelegenen Riffe ein beliebter Ort für Taucher. In den letzten Jahren hat sich der Strand zu einem beliebten, aber umstrittenen Ort für die Beobachtung von Seehunden entwickelt, in dem seit Mitte der 1990er Jahre mehr als 200 Robben leben. Besucher sollten beachten, dass das Schwimmen am Strand erlaubt ist, da es aufgrund der Menge an Bakterien im Wasser von Robbenbeständen abschreckend ist. Besucher werden auch gebeten, bei der Interaktion mit der Robbenpopulation des Strandes Vorsicht und Respekt zu üben.

850 Coast Boulevard, Dorf La Jolla, CA 92037

Was gibt es in meiner Nähe zu tun: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, New Braunfels, Long Island, Birmingham, Carmel

11. Öffentliche Bibliotheken von Diego

Die öffentlichen Bibliotheken von San Diego wurden 1882 als offizielles öffentliches Bibliothekssystem der Stadt gegründet. Im Juli dieses Jahres wurde der erste Standort im ehemaligen Commercial Bank-Gebäude der Stadt für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. 1899 erhielt das Bibliothekssystem das erste öffentliche Bibliothekssystem westlich des Mississippi, das eine staatliche Carnegie-Bibliothek erhielt. Heute betreibt das Unternehmen 36 Zweigstellen in der gesamten Region San Diego, darunter die San Diego Central Library, die sich am Park Boulevard in der Innenstadt befindet. Die Zentralbibliothek beherbergt die Charterschule e3 Civic High School, die einzige Schule der Nation, die in einer Bibliothek untergebracht ist, und die zweitgrößte Baseball-Memorabilia-Sammlung in den Vereinigten Staaten. In der dritten Etage der Bibliothek bietet ein Innovation Lab 3D-Druckdienste sowie Herstellerwerkstätten und -geräte an.

330 Park Blvd, San Diego, CA 92101, Telefon: 619-236-5800

Was tun in: Strände in Virginia, Wichita, Romantische Wochenendausflüge in Vermont, CT Resorts, Kalifornien Resorts, NM Resorts, Georgia Resorts, NC

12. Der San Diego Embarcadero

Das San Diego Embarcadero ist ein bedeutender Kreuzfahrthafen und Hafen von Kreuzfahrtschiffen in der Innenstadt von San Diego. Hier finden Sie eine Vielzahl maritimer Touristenattraktionen und Einzelhandelsgeschäfte. Der Name des Hafens bedeutet auf Spanisch "Sammelplatz" und liegt an der Ostseite der Bucht von San Diego. Es beherbergt das USS Midway Museum, in dem der am längsten dienende Flugzeugträger Amerikas aufbewahrt wird, und bietet mehr als 35 Exponate zur amerikanischen Militär- und Marinegeschichte sowie das Maritime Museum von San Diego, in dem sich eines der größten der Welt befindet Sammlungen historischer Schiffe. Freizeitaktivitäten im Freien werden im San Diego County Waterfront Park angeboten. Im Einkaufszentrum Seaport Village finden Sie mehr als 50 Geschäfte und Restaurants. Besucher sollten beachten, dass der Embarcadero zwar kostenlos erkundet werden kann, jedoch erfordern viele Sehenswürdigkeiten im Hafen einen individuellen Ticketaufschlag.

N Harbor Dr, San Diego, CA 92101, Telefon: 619-686-6570

Wochenendausflüge in meiner Nähe: Hochzeitsorte in Minnesota, Hochzeitsorte in South Carolina, Strände im Norden von Kalifornien, Freizeitangebote in Holland, MI, Leavenworth WA, Strände in der Nähe von Washington DC, Tagesausflüge von Las Vegas

13.Treyrey Pines State Beach

Der Torrey Pines State Beach ist ein öffentlicher Strand in der Nähe von La Jolla am Highway 101 neben dem Naturschutzpark Torrey Pines State. Der Strand ist ein beliebter Ort zum Surfen, Schwimmen, Bodyboarding und Sonnenbaden. Er bietet spektakuläre Landschaften mit 300 Fuß hohen Sandsteinfelsen, die durch Küstenerosion kultiviert werden. Es ist als ein Ort für gelegentliche Biolumineszenz bekannt, insbesondere in der Lagune Los Peñasquitos, und beheimatet eine Reihe von Küstenvogelarten. Am South Beach Kiosk stehen begrenzte kostenfreie Besucherparkplätze zur Verfügung. Am Highway 101 stehen zusätzliche Parkplätze zur Verfügung. Um Menschenmassen zu vermeiden und kostenfreie Parkplätze zu finden, sollten Besucher am Morgen oder am frühen Nachmittag am Strand ankommen.

Torrey Preserve, CA 92037, Telefon: 858-755-2063

Urlaubsideen: Die besten Strände in Kalifornien, Sehenswürdigkeiten in Kalifornien, Barstow, Colton, Chino Hills

14. Das Wells Fargo Museum

Das Wells Fargo Museum beherbergt ein historisches Wells Fargo-Agentenbüro im Old Town San Diego State Historic Park, das sich im historischen Colorado House des Parks befindet. Das Museum ist eines von 12 Museen, die in den Vereinigten Staaten von Wells Fargo and Company betrieben werden, einem amerikanischen Finanzdienstleistungsunternehmen, das 1852 nach dem Goldrausch in Kalifornien gegründet wurde und heute die zweitgrößte Bank der Welt ist. Zu den Exponaten und Artefakten, die im Museum ausgestellt sind, gehören eine 1867 entstandene Concord-Postkutsche, ein 1855-Panorama-Gemälde der Stadt San Diego, eine Taschenuhr aus dem 19. Jahrhundert und zwei authentisch erhaltene Telegrafen. Das Museum ist während der Geschäftszeiten täglich geöffnet, mit Ausnahme der wichtigsten nationalen Bankfeiertage. Führungen durch das Museum werden mit Voranmeldung für kleine Gruppen und Organisationen angeboten. Eine Vielzahl von speziellen Veranstaltungsprogrammen wird jährlich im Museum angeboten, darunter ein offenes Ferienhaus, das Erfrischungen und Kinderhandwerk während der Winterferien in der Altstadt von San Diego bietet.

2733 San Diego Ave, San Diego, Kalifornien 92110, Tel .: 619-238-3929

Weitere Ausflüge: Indoor-Vergnügungsparks, Aktivitäten in Mendocino

15.Anza-Borrego Desert State Park

Der Anza-Borrego Desert State Park ist der größte Nationalpark in Kalifornien und erstreckt sich über 600.000 Hektar in der gesamten Region von Borrego Springs. Der Park ist nach dem Entdecker Juan Bautista de Anza aus dem 18. Jahrhundert benannt und liegt etwa zwei Stunden nordöstlich von San Diego. Er erstreckt sich über eine Entfernung von 50 mal 40 Kilometern in der Nähe der Bergketten Santa Rosa, Pinyon, Borrego, Jacumba und Bucksnort. Zu den natürlichen Besonderheiten des Parks gehören das Carrizo Badlands und der Salton Trough mit mehr als 500 Meilen von Fahrzeugstraßen, die zur Erkundung der abwechslungsreichen Gelände des Parks zur Verfügung stehen. Im Besucherzentrum des Parks werden ein Modell eines Aiolornis-Unglibibilis-Modells in voller Größe sowie eine Reihe von Exponaten zur Natur- und Sozialgeschichte der Region präsentiert.

200 Palm Canyon Dr, Borrego Springs, CA 92004, Telefon: 760-767-4205

Weitere Reisen: Spirituelle Exerzitien, romantische Wochenendausflüge in Kentucky

16. Dog Beach

Dog Beach in San Diego war einer der ersten Strände ohne Leinen, der ursprünglich 1972 vom Ocean Beach Town Council gegründet wurde. Der Strand befindet sich in der Gemeinde San Diego in Ocean Beach, nahe dem Endpunkt der Interstate 8 und der Mündung des San Diego River. Hunde aller Rassen sind am Strand mit aktuellem Impfnachweis und Hundelizenz zugelassen. Rettungsschwimmer sind während der Hochsaison am Strand besetzt. Schwimmen und Surfen für menschliche Besucher sind erlaubt. Öffentliche Toiletten und Duschen sowie nahegelegene Volleyballplätze und Picknickplätze werden angeboten. Es gibt einen großen kostenlosen Parkplatz sowie ausreichend Parkplätze in der Nähe des Strandes.

San Diego, CA 92109

Weitere Ideen: Unterwasserhotels, Aktivitäten in Encinitas

17. Erstes Gerichtsgebäude in San Diego

Das erste Gerichtsgebäude von San Diego ist eines der vielen erhaltenen oder nachgebauten historischen Gebäude im Old Town San Diego State Park, das ursprünglich als Rathausgebäude der Stadt nach der Ankunft des Mormon-Bataillons im Jahr 1847 entworfen wurde. Mitte des 19. Jahrhunderts Das Gebäude diente als Gerichtsgebäude, Wahllokal, Kirche und Bildungsgebäude der Stadt, bevor es 1872 bei einem Brand zerstört wurde. Im Jahr 1992 wurde das Gebäude von der First San Diego Courthouse Association für die Verwendung als Museum für ein lebendiges historisches Museum rekonstruiert. Das Freilichtmuseum beherbergt eine Vielzahl von Artefakten, die sich auf die frühe bürgerliche Geschichte der Stadt beziehen, einschließlich neu eingerichteter Gerichts- und Sheriffbüros und einer neu gestalteten Gefängniszelle.

2733 San Diego Ave, San Diego, CA 92110, Telefon: 619-220-5422

Weitere Ideen: Höhlen in Iowa, Aktivitäten in Mesa

18.Das Gaslamp-Viertel

Das Gaslamp Quarter ist eines der angesagtesten und historischsten Viertel von San Diego und erstreckt sich über 16,5 Häuserblöcke in der Innenstadt. Trotz des Namens der Stadt wurde sie bis zur städtischen Revitalisierung der 1980er Jahre nicht mit Gaslampen betrieben oder mit diesen dekoriert. Heute finden hier einige der wichtigsten öffentlichen Festivals und Sonderveranstaltungen der Stadt statt, darunter die Karneval-Feier, das St. Patrick's Day-Festival und das Street Scene Music Festival. 94 historische Gebäude sind als Teil des Nationalen Verzeichnisses für historische Stätten der Nachbarschaft erhalten geblieben, darunter das William Heath Davis House, das älteste erhaltene Gebäude in der Altstadt der Stadt, und das unter der IÖ.O.F. Gebäude. Eine Broschüre über die Umgebung des Stadtviertels erhalten Sie bei der historischen Stiftung Gaslamp Quarter. Hier können Sie die historischen Strukturen und Bereiche der Nachbarschaft erkunden. In der Nachbarschaft befinden sich außerdem einige der angesagtesten Nachtclubs von San Diego, darunter unabhängige Theater- und Musikveranstaltungen, Tauchbars, Nachtclubs und Cocktail-Lounges.

Weitere Ideen: Aktivitäten in Bethlehem, Bradenton

19.Harper's Topiary-Garten

Harper's Topiary Garden ist ein gepflegter Freiluftgarten und ein Topiary-Museum in der privaten Residenz der in Mission Hills ansässigen Edna Harper. In den letzten zwei Jahrzehnten haben Harper und ihr Ehemann Alex mehr als 50 kunstvolle Topiary-Skulpturen auf ihrem weitläufigen, hügeligen Gelände gefertigt, von denen viele während ihrer Ehe von den Weltreisen des Paares inspiriert wurden. Zu den bemerkenswerten Skulpturen zählen ein Dinosaurier, eine Buddhafigur, eine Tiermenagerie mit Walen und Elefantenherden sowie eine Porträtskulptur des persönlichen Gärtners des Paares. Neue fantastische Topiary-Skulpturen werden laufend hinzugefügt und können zu Fuß oder mit dem Auto besichtigt werden. Besucher sind zwar herzlich eingeladen, das Freilichtmuseum des Paares zu erkunden, alle Besucher werden jedoch gebeten zu respektieren, dass das Topiary-Museum in Privatbesitz ist.

3549 Union Street, San Diego, Kalifornien, 92103

Wochenendausflüge in der Nähe von mir: Aktivitäten in Chino, El Cajon, Castro Valley

20.Julian

Julian ist eine beliebte Ausflugsstadt, etwa eine Stunde östlich von San Diego, am Fuße des atemberaubenden Cuyamaca-Gebirges. Die Stadt wurde ursprünglich als Goldgräberstadt während des Goldrauschs in Kalifornien entwickelt und ist über die Bundesstraßen 78 und 79 zugänglich. Hier finden Sie unter Denkmalschutz stehende historische Sehenswürdigkeiten und Gebäude aus der Mitte des 19. Jahrhunderts in ihrem Designated Historical District. Das kalte Wetter macht es zu einem einzigartigen Kurzurlaub in Südkalifornien. Apfelplantagen gibt es zuhauf und inspirieren das alljährliche Oktober-Apple-Festival der Stadt, das wöchentlich mehr als 10.000 Apfelkuchen herstellt und verkauft. In der Stadt finden jährlich zahlreiche andere Festivals statt, darunter das Fat Tire Bike Festival, die Vintage Cookbook Fair, die Julian Community Parade Juli und die jährliche Music at Market-Reihe im November. Picknickplätze, Wanderwege, Bootstarts und Angelpiers bieten ebenfalls Plätze für kostenlose Erholung im Freien.

P.O. Box 1866, Julian, CA 92036, Telefon: 760-765-1857

Weitere Kurzurlaube: Tomales Bay Kayaking, Kayaking in Los Angeles, Kayaking Newport Beach

21.La Jolla Shores Beach

Der Strand La Jolla Shores ist ein 1,6 km langer öffentlicher Strand in La Jolla, direkt neben dem Naturschutzgebiet San Diego-La Jolla Underwater Park. Der Strand ist für seine sanften Wellen während der Sommermonate bekannt und ist einer von neun Stränden in der Region San Diego, die mit festen Mitarbeitern von Rettungsschwimmern der Stadt besetzt sind. Es ist ein beliebter saisonaler Ort zum Schwimmen, Surfen, Kajakfahren, Tauchen, Paddeln und Sonnenbaden. Die Besucher sollten jedoch beachten, dass das Angeln verboten ist, da der Strand in der Nähe des angrenzenden Naturschutzgebiets liegt. Picknickplätze finden Sie im nahe gelegenen Kellogg Park, der eine große öffentliche Parkfläche bietet. Die Besucher sollten jedoch darauf hingewiesen werden, dass sich das Parken in den Stoßzeiten schnell füllt. Leine und gut erzogene Hunde sind in den frühen Morgenstunden und in den späten Abendstunden zwischen April und Oktober am Strand erlaubt.

Camino Del Oro und Calle Frescota, La Jolla, CA 92037

Weitere Ausflüge: Livermore, Dublin Hostel, Bodega Bay

22.Mission Bay Park

Der Mission Bay Park ist der größte Wasserpark der USA. Er erstreckt sich über 425 Hektar Land- und Wasserflächen entlang einer 45 km langen Küstenlinie in ganz San Diego. Der Park zieht jährlich über 15 Millionen Besucher an und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten im Freien, darunter acht Strandbereiche, die als offizielle Badestellen ausgewiesen sind. Bootsliegeplätze und -verleih sowie Fahrradverleih für Wander- und Radwege im gesamten Park werden angeboten. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Volleyball, Drachenfliegen, Sonnenbaden und Picknick. 28 öffentliche Toiletten und Duschmöglichkeiten stehen im gesamten Park für Besucher zur Verfügung. Zu den Attraktionen in der Nähe, in denen Sie kostenpflichtige Eintrittskarten erhalten, zählen die SeaWorld San Diego und das Bahia Belle-Heckrad-Boot, das bei Mondscheinkreuzfahrten angeboten wird.

2688 E Mission Bay, San Diego, CA 92109

Weitere Ideen: Wetter in San Diego im März, Orte, an denen Sie in San Diego ein Date besuchen können, Rollschuhbahn San Diego, Romantische Hotels in San Diego, Kostenlose Aktivitäten in San Diego

23.Moonlight State Beach

Moonlight State Beach ist ein kalifornischer Nationalpark und ein Strand, der von der Stadt Encinitas beaufsichtigt wird und als primäre Erholungsanlage der Stadt dient. Der Strand ist über die Interstate 5 am westlichen Ende des Encinitas Boulevards erreichbar. In der gesamten Stadt stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Aufgrund der allmählichen Neigung des Strandes und der sicheren Wasserbedingungen ist es ideal für Anfänger. Zu den beliebten Aktivitäten zählen Schwimmen, Sonnenbaden und Tennis und Volleyball auf nahe gelegenen Strandplätzen. Rettungsschwimmer sind während der Hochsaison am Strand besetzt. Öffentliche Toiletten und Duschen stehen den Besuchern zur Verfügung. Es gibt auch Kinderspielplätze, öffentliche Picknicktische und Feuerstellen.

386 B Street, Encinitas, CA 92024

Weitere Ideen: Bester Burger San Diego, San Diego Trolley, bestes Mittagessen San Diego, Vegane Restaurants San Diego, Vergnügungsparks San Diego

24,59 Meile Scenic Drive

Der 59 Mile Scenic Drive ist die offizielle Stadtroute für die Erkundung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von San Diego, darunter Attraktionen im Embarcadero-Viertel am Wasser, wie das Maritime Museum von San Diego und das Kreuzfahrtschiff-Terminal. Karten der Fahrt sind im Visitor Information Center der Stadt erhältlich. Auf jeder Viertelmeile sind auf der gesamten Strecke farblich markierte Schilder angebracht. Die Hauptattraktionen, die sich entlang der Fahrtstrecke befanden, umfassen Spanish Landing und Shelter Island, auf denen sich die Yokohama Friendship Bell befindet, ein Monument, das die Beziehung der Stadt zu ihrer japanischen Schwesterstadt symbolisiert. Von dort aus fahren Sie weiter zu Sehenswürdigkeiten wie dem Cabrillo National Monument, dem Mission Bay Aquatic Park und dem Old Town San Diego State Historic Park. Öffentliche Parkplätze stehen für Attraktionen auf dem Weg zur Verfügung. Die Route endet am Embarcadero Seaport Village, nachdem Sie den Balboa Park und den San Diego Zoo passiert haben. Die Fahrt dauert ungefähr drei Stunden.

Weitere Ideen: San Diego mit Kindern, Comedy-Shows in San Diego

25 besten kostenlosen Aktivitäten in San Diego


  • Balboa Park, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Art Boardman - Fotolia.com
  • Altstadt von San Diego, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Georgeburba - Fotolia.com
  • Das Timken Kunstmuseum, Foto: Das Timken Kunstmuseum
  • Die Hängebrücke der Spruce Street, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sherryvsmith - Fotolia.com
  • Das botanische Gebäude, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Kit Leong - Fotolia.com
  • Der Torrey Pines Gliderport, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von David Levin - Fotolia.com
  • Museum für zeitgenössische Kunst San Diego, Foto: Museum für zeitgenössische Kunst San Diego
  • Der Seeley-Stall, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Gabriele Maltinti - Fotolia.com
  • Coronado Municipal Beach, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Natalia Bratslavsky - Fotolia.com
  • Der Kinderpool, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Steve Minkler - Fotolia.com
  • Öffentliche Bibliotheken in San Diego, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von ilandavid - Fotolia.com
  • Der San Diego Embarcadero, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Jo Ann Snover - Fotolia.com
  • Torrey Pines State Beach, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Anne Worth - Fotolia.com
  • Das Wells Fargo Museum, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von savelov - Fotolia.com
  • Anza-Borrego Desert State Park, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Zack Frank - Fotolia.com
  • Hundestrand, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von everydoghasastory - Fotolia.com
  • Erstes Gericht in San Diego, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von BirgitKorber - Fotolia.com
  • Das Gaslamp-Viertel, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von vivalapenler - Fotolia.com
  • Harper's Topiary Garden, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von ThomBal - Fotolia.com
  • Julian, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Mary - Fotolia.com
  • La Jolla Shores Beach, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Mcdonojj - Fotolia.com
  • Mission Bay Park, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Gabriele Maltinti - Fotolia.com
  • Moonlight State Beach, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von sherryvsmith - Fotolia.com
  • 59 Mile Scenic Drive, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von tibor13 - Fotolia.com
  • Titelbild: Mit freundlicher Genehmigung von Sean Xu - Fotolia.com