Washington

Sehenswürdigkeiten in Seattle, WA: Sky View Observatory

Das Sky View Observatory in Seattle, Washington, ist eine wirklich originelle Art, die Stadt Seattle zu erkunden. Besucher können eine einmalige 360-Grad-Ansicht der Skyline von Seattle mit einem Café und Bildungserfahrungen für Mitglieder der gesamten Familie erwarten.

Weitere Wochenend-Ideen: Aktivitäten in Sarasota, Wochenendausflüge ab Boston, Oregon Wochenendausflüge

Geschichte:

Das Sky View Observatory ist als das höchste öffentliche Observatorium des Nordwestens bekannt und befindet sich in einer Entfernung von 300 m mit einer 360-Grad-Ansicht der Skyline von Seattle. Das Sky View Observatory befindet sich auf der 73. Etage des 76-stöckigen Columbia Center in der Innenstadt von Seattle.

Zum Zeitpunkt des Baus war es der höchste Wolkenkratzer der Westküste. Es ist jedoch derzeit der vierthöchste Wolkenkratzer an der Westküste der Vereinigten Staaten und fällt nur hinter Gebäuden in San Francisco und Los Angeles.

Das Columbia Center ist ein Wolkenkratzer, der von Chester Lindsey entworfen und von Martin Selig entwickelt wurde. Mit dem Bau wurde 1982 begonnen und das Gebäude wurde 1985 fertiggestellt. Das dreieckige Design macht das Gebäude sogar resistent gegen Wirbelstürme und Erdbeben. Es wird beunruhigt, dass die für den 11. September 2001 geplanten Anschläge auch auf die höchsten Gebäude der Westküste gerichtet sein sollten, die damals das Columbia Center gewesen wäre.

Der ursprüngliche Zweck des Gebäudes war ein Bürogebäude für die Bank of America mit Einzelhandelsgeschäften im Erdgeschoss und natürlich ein Raum für das Sky View-Observatorium, das Café und die Club-Lounge. Das Aussichtsdeck war nicht immer das beste Erlebnis, das es heute ist. Tatsächlich betrug die spektakuläre 360-Grad-Ansicht ursprünglich nur 270 Grad. Das Gebäude wurde im Sommer 2013 umgestaltet, um den Sichtbereich zu vergrößern und das Erlebnis für alle zukünftigen Besucher zu verbessern.

Planen Sie Ihren Besuch:

Besucher konnten leicht einen ganzen Nachmittag im Sky View Observatory verbringen. Neben der unglaublichen Aussicht und dem damit verbundenen pädagogischen Erlebnis können die Besucher auch einen guten Kaffee oder eine Mittagspause im Café genießen. Besucher können sich auch bei einem Cocktail in der Club-Lounge entspannen und die herrliche Aussicht auf die Stadt genießen.

Tickets können online oder in der 73. Etage des Columbia Center erworben werden. Es gibt keine besonderen Veranstaltungen im Sky View Observatory. Es besteht jedoch die Möglichkeit, private Veranstaltungen dort zu veranstalten.

In der Umgebung von Seattle gibt es auch viel zu tun, darunter einige der besten Musikstücke, Speisen, Kunstwerke und Kaffee der Grafschaft. Es gibt eine Vielzahl von Museen und nationalen Denkmälern oder Wahrzeichen im Großraum Seattle, die sicherlich Mitglieder der gesamten Familie unterhalten.

Zusätzliche Information:

Sky View Observatory, 701 5th Ave, Seattle, Washington, Telefon: 206-386-5564

Weitere Aktivitäten in Seattle

Weitere Urlaubsideen: Reiseziele in West Virginia, Santa Cruz, Providence, Lake George, Fredericksburg, TX, Buffalo NY

Weitere Last-Minute-Reisen: Unternehmungen in Healdsburg CA, Madison, Dayton OH