Texas

25 besten kostenlosen Aktivitäten in Houston, Texas

Viele Museen und Attraktionen in Houston bieten an ausgewählten Tagen freien Eintritt. In den öffentlichen Parks der Stadt entlang des malerischen Buffalo Bayou können Sie ebenfalls kostenfrei entspannen. Für kostengünstigere Transportmöglichkeiten können Besucher zu vielen Attraktionen mit dem öffentlichen Nahverkehrssystem der Stadt fahren, das Busse, Stadtbahnen und Paratransit-Dienste anbietet. Einige Attraktionen sind nur an bestimmten Tagen kostenlos. Bitte überprüfen Sie dies vor Ihrer Abreise.

Weitere Ideen: Best California Beaches, SC, TX, NC, Oregon, Florida

1. Entdeckung Grün

Discovery Green ist einer der neuesten öffentlichen Parks von Houston und erstreckt sich über fast 12 Hektar in der Nähe des Unterhaltungsviertels Avenida Houston der Stadt. Der Park wurde vom Architekturbüro Hargreaves Associates entworfen und im April 2008 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Im folgenden Jahr erhielt er die LEED-Umweltzertifizierung. Der Park beherbergt den Veranstaltungsort Anheuser-Busch Stage, in dem das ganze Jahr über kostenlose Konzerte und Filme gezeigt werden, zusammen mit dem 1 Hektar großen Kinder Lake und zwei zwanglosen Restaurants. Kunst im öffentlichen Raum ist reichlich vorhanden, darunter eine interaktive Wasserskulptur mit einem 15-Fuß-Nebelbaum. Es gibt auch zwei Hunderennen, mehrere Kinderspielplätze, einen baumgeschatteten Joggingpfad und eine Reihe von Freizeitrasen. Kostenlose öffentliche Veranstaltungen, die das ganze Jahr über abgehalten werden, umfassen eine Veranstaltungsreihe mit darstellenden und visuellen Künsten, einen wöchentlichen Stadtmarkt sowie familienfreundliche Yoga- und Bewegungskurse.

1500 McKinney St, Houston, TX 77010, Telefon: 713-400-7336

Weitere Ideen für einen Kurztrip: Romantische Wochenendausflüge in Ohio, Wochenendausflüge ab San Francisco, Wochenendausflüge aus NYC, Texas

2.Das ArtCar Museum

Das ArtCar Museum, auch als "Garage Mahal" bekannt, feiert die einzigartige Kunst, Kunstautos zu schaffen, und präsentiert eine rotierende Sammlung von umgestalteten und renovierten Vorratswagen und mobilen Geräten. Das Museum wurde ursprünglich von den Anhängern der Art Car Movement Ann und James Harithas gegründet und im Februar 1998 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ziel war es, die Öffentlichkeit über die Prinzipien der rekultivierten Individualität der künstlerischen Bewegung, die in den 1980er Jahren in Amerika begann, zu feiern und aufzuklären. Andere Arten von rekultivierten und experimentellen Kunstwerken werden regelmäßig gezeigt, darunter Fotoausstellungen. Das Museum ist zu jeder Zeit kostenlos und in den Nachmittagsstunden von Mittwoch bis Sonntag für die Öffentlichkeit zugänglich. Aufgrund der geringen Größe des Museums sollten Besucher mit großen Gruppen das Museum im Voraus anrufen, um die Verfügbarkeit der Unterkünfte zu bestätigen.

140 Heights Blvd, Houston, TX 77007, Telefon: 713-861-5526

Weitere Ausflüge: Südkalifornien, Sarasota, Wochenendausflüge von Boston, Oregon, AZ, Tagesausflüge von NYC, Myrtle Beach, Montauk, Strände von Georgia, Colorado

3. Die Menil Collection

Die Menil Collection ist ein frei zugängliches Museum in Houston, in dem die umfangreichen Kunstsammlungen von John und Dominique de Menil gezeigt werden, die als Ergebnis intellektueller Bemühungen in der Mitte des 20. Jahrhunderts erworben wurden. Die Sammlung umfasst mittlerweile mehr als 17.000 Kunstwerke aus Kulturen auf der ganzen Welt, die bis in die Antike zurückreichen und bis in die Gegenwart reichen. Sammlungen umfassen Werke aus Amerika, Afrika, den pazifischen Inseln und alten byzantinischen Werken sowie Sammlungen moderner und zeitgenössischer westlicher Kunst und surrealistischer Werke. Das Museum ist mittwochs bis sonntags während der Nachmittags- und Abendstunden mit Ausnahme der wichtigsten nationalen Feiertage geöffnet. Kostenlose Parkplätze stehen am angrenzenden Parkplatz des Museums zur Verfügung. In der Nähe finden Sie zusätzliche Parkmöglichkeiten für Überlaufstraßen.

1533 Sul Ross Street, Houston, TX 77006, Telefon: 713-525-9400

Weitere Wochenendausflüge: Familienwochenenden, NJ, NC, VA, TX, FL, Romantische Wochenendausflüge in Pennsylvania

4.Das Museum für zeitgenössische Kunst

Das Contemporary Arts Museum ist eine gemeinnützige Einrichtung für zeitgenössische visuelle und multimediale Kunst in Houston, die ursprünglich 1948 gegründet wurde, um die Rolle der Kunst im modernen Leben zu dokumentieren. Seit 1972 befindet sich das nicht sammelbare Museum in einem Gebäude, das vom Architekten Gunnar Birkerts entworfen wurde, und zeigt verschiedene wechselnde Wechselausstellungen von regionalen und internationalen Künstlern der Gegenwart und Moderne. Zu den Ausstellungen in der Vergangenheit gehörten bedeutende Werke von Dalé Gas, Ida Applebroog, Juan Muñoz und William Kentridge. Im Mittelpunkt standen Exponate, die innovative Multimedia-Werke sowie Popkultur und politische Themen präsentierten. Das Museum ist dienstags bis sonntags während der Nachmittags- und Abendstunden kostenlos geöffnet, mit Ausnahme der nationalen Feiertage. Das Museum veranstaltet jährlich eine Vielzahl von kostenlosen öffentlichen Sonderveranstaltungen, darunter Künstlergespräche, Filmvorführungen und familienfreundliche Kunstworkshops.

5216 Montrose Blvd, Houston, TX 77006, Telefon: 713-284-8250

Last-Minute-Reisen: San Diego, Texas-Seen, Chicago, Forida-Strände, Carlsbad, Hawaii, Kalifornien, Chicago, Charlotte, Williamsburg, Los Angeles

5.Asia Society Texas Center

Asia Society Texas Center ist der Hauptsitz der Texas Asia Society, einer von 12 internationalen Organisationszweigen, die durch öffentliche Ausstellungen und Programme die Beziehung zwischen der asiatischen und westlichen Kultur und den Regierungen stärken wollen. Die Gesellschaft, die führende Bildungsorganisation in Amerika, die sich der asiatischen Kultur widmet, wurde 1979 von Botschafter Roy M. Huffington und First Lady Barbara Bush gegründet und zog 2012 in ein Mehrzweck-Museumsgebäude des Architekten Yoshio Taniguchi. Das Free-Admission-Center beherbergt temporäre Wechselausstellungen mit Werken asiatischer Künstler mit einem Schwerpunkt auf Kunstformen und Themen, die sich auf asiatische Kultur und Gesellschaft beziehen. Im Zentrum werden kostenlose Programme angeboten, darunter monatliche Nachtmärkte, Familientage, Studentenführungen und Businessforen. Das Zentrum ist dienstags bis sonntags vormittags und nachmittags für die Öffentlichkeit zugänglich, und in der Nähe des METRO-Bahnhofs des Museumsviertels befindet sich ein günstiger Transport.

1370 Southmore Blvd, Houston, TX 77004, Telefon: 713-496-9901

Weitere Reiseideen: Cincinnati, MD, Strände von Oregon, HI, Indianapolis, Asheville, Indoor-Freizeitparks, WI, San Francisco, Tagesausflüge in Südkalifornien

6.DiverseWorks

DiverseWorks ist ein national anerkanntes Zentrum für zeitgenössische Kunst, das modernste Werke für darstellende, visuelle und literarische Kunst zeigt. Der Schwerpunkt liegt auf Werken, die sich auf Themen konzentrieren, die normalerweise keine andere kulturelle Einrichtung im Raum Houston haben. Die Organisation wurde 1982 gegründet, um das Bewusstsein der Gemeinschaft für die Kunst zu schärfen, und dient Künstlern als Forum, um die Öffentlichkeit mit neuen Ideen zu beschäftigen. Das Zentrum ist donnerstags, freitags und samstags während der Nachmittags- und Abendstunden für die Öffentlichkeit zugänglich. In kostenlosen, wechselnden Galerienausstellungen werden visuelle und multimediale Kunstwerke von aufstrebenden Künstlern und Künstlern der beruflichen Laufbahn gezeigt. Darüber hinaus wird regelmäßig ein öffentliches Sonderveranstaltungsprogramm gezeigt. Einige Vorstellungen und Veranstaltungen sind für die Öffentlichkeit frei zugänglich. Für günstigere Transportmöglichkeiten ist das Zentrum über die MetroRail-Haltestelle Ensemble / HCC Station der Stadt erreichbar.

3400 S Main St # 292, Houston, TX 77002, Telefon: 713-223-8346

Weitere Reiseideen: Iowa, WI, KY, Traumferienorte, Urlaub im Südwesten, Von New Orleans, MN, AR, Tagesausflüge von LA, Tagesausflüge von Seattle

7.Houston Center für Fotografie

Das Houston Center for Photography wurde ursprünglich als künstlerisch geführte Genossenschaft im Jahr 1981 gegründet, um die Talente von Fotografen aus Houston und Umgebung zu zeigen, die in allen Medien und Kunstformen arbeiten. Seit 1982 ist es eine gemeinnützige Organisation, die von einem 24-köpfigen Board of Directors geleitet wird und bedeutende nationale Unterstützung von wichtigen Kunstorganisationen wie der Houston Arts Alliance und der Andy Warhol Foundation for Visual Arts erhält. Wechselnde Wechselausstellungen mit Werken regionaler und nationaler Künstler werden in der kostenlosen Galerie des Zentrums gezeigt, die mittwochs bis sonntags während des Nachmittags und der Abendstunden für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Das Learning Center des Zentrums bietet außerdem eine vollständige Digital Darkroom-Einrichtung, eine 4.000-fache Forschungsbibliothek und ein Programm für Bildungsworkshops für Schüler aus der Umgebung. Kostenlose Parkplätze stehen am Parkplatz des Centers zur Verfügung. In der Nähe finden Sie zusätzliche Parkmöglichkeiten für Überlaufstraßen.

1441 W Alabama St, Houston, TX 77006, Telefon: 713-529-4755

Am besten bewertete Sehenswürdigkeiten in meiner Nähe: Strände der Ostküste, Strände von SC, Strände in der Nähe von Orlando, Last-Minute, Palm Springs, Portland, Bar Harbor, Destin, Houston, Newport Beach

8.Das Jung Center of Houston

Das Jung Center of Houston ist ein kulturelles und philosophisches Zentrum, das sich der Verbesserung des menschlichen Geistes und der Gesellschaft widmet, durch die Lehren und Philosophien des berühmten Psychiaters Carl Jung aus dem 20. Jahrhundert, der für bedeutende Beiträge zur Psychoanalyse bekannt ist. Das Zentrum wurde 1958 gegründet und bietet im Laufe des Jahres mehr als 200 kostenlose und kostenpflichtige öffentliche Workshops und Veranstaltungen zu Themen wie Ethik, Meditation, Beziehungen, Religion, Kunst und Kultur. In den Galerieräumen des Zentrums, die montags bis samstags während der Geschäftszeiten geöffnet sind, werden kostenlos wechselnde Kunstausstellungen gezeigt. Die Buchhandlung des Centers ist außer am Freitag täglich geöffnet und zeigt die umfassendste Sammlung von Büchern rund um das Thema Tiefenpsychologie im amerikanischen Südwesten. Am angrenzenden Parkhaus des Museum of Fine Arts Houston stehen Ihnen am Wochenende und abends ab 17:00 Uhr kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

5200 Montrose Blvd, Houston, TX 77006, Telefon: 713-524-8253

Luxushotels und Hotels: Beste Höhlen in den USA, South Dakota, New Mexico, Taos, New Hampshire, Beste Resorts in Las Vegas, Tagesausflüge von LA, Best Hot Springs, Wochenendausflüge im Mittleren Westen

9.Die Rothko-Kapelle

Die unter Denkmalschutz stehende Kapelle der Rothko-Kapelle, die als bedeutendes Kunstwerk moderner Kunst gilt, zeigt 14 künstlerische Tafelbilder des berühmten amerikanischen abstrakten Expressionisten Mark Rothko, der maßgeblich am Entwurf und am Bau des Gebäudes beteiligt war. Die Kapelle wurde 1964 von den Gründern der Menil Collection, Dominique und John de Menil, in Auftrag gegeben und 1971 fertiggestellt und dient seit 1973 als wichtiges Zentrum für Kolloquien zu sozialer Gerechtigkeitsthemen. Sie ist jeden Tag zwischen 10:00 und 19:00 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich Um 18:00 Uhr können Besucher ihre einzigartige moderne Architektur und öffentliche Kunstwerke besichtigen, einschließlich der Skulptur Barnett Newmans Broken Obelisk, die ursprünglich in Washington DC zu Ehren von Martin Luther King Jr. in Auftrag gegeben wurde und auf dem Gelände der Kapelle zu sehen ist. Öffentliche Foren, Gottesdienste und Sonderveranstaltungen finden regelmäßig in der Kapelle statt, darunter auch die Zeremonie des halbjährlichen Óscar Romero-Preises, der bedeutende Beiträge zu Menschenrechtsbewegungen leistet.

1409 Sul Ross Street, Houston, TX 77006, Telefon: 713-524-9839

Was kann ich in der Nähe meines Standortes tun ?: Hochzeitsorte in Illinois, Massachusetts, Virginia, CT, MD, NJ, TN

10. Buffalo Bayou Park

Buffalo Bayou Park ist ein neuer 160 Hektar großer Park am westlichen Rand der Innenstadt von Houston, der im Oktober 2015 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Der Park wurde im Rahmen eines Public-Private-Partnership-Abkommens errichtet und wird von der gemeinnützigen Buffalo Bayou Partnership-Organisation beaufsichtigt schützt einen 10 Meilen langen Abschnitt der sich langsam bewegenden Buffalo Bayou-Wasserstraße der Stadt. Es soll den Hochwasserschutz in der Stadt erleichtern und beherbergt eine Vielzahl von kostenlosen Besucherattraktionen, darunter zwei Besucherzentren mit Restaurants und Informationen über den Park, die Wasserstraße und die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Im gesamten Park wird Kunst im öffentlichen Raum gezeigt, zusammen mit einheimischen Landschafts- und Gartenbereichen sowie einer Reihe von Gemeinschaftsveranstaltungen und Picknick-Rasenflächen. Sie können Fahrräder und Tretboote mieten, um die Wasserstraßen und Naturpfade des Parks zu erkunden. Dazu gehören Kinderspielplätze, ein Hundepark, ein Skatepark und ein kreativer Naturspielbereich.

1800 Allen Pkwy &, Memorial Dr, Houston, TX 77019, Telefon: 713-752-0314

Was gibt es in meiner Nähe zu tun: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, New Braunfels, Long Island, Birmingham, Carmel

11.Waugh Drive Bridge

Die Waugh Drive Bridge ist eine der besten Gegenden in Texas für das Beobachten von Fledermauskolonien. Hier leben das ganze Jahr über mehr als 250.000 mexikanische Freischwanzfledermäuse. Die Brücke befindet sich am Waugh Drive, ungefähr drei Meilen von der Innenstadt entfernt und überspannt den Buffalo Bayou in der Nähe des Buffalo Bayou Park. Eine am ADA zugängliche Fledermaus-Aussichtsplattform wird am südöstlichen Ende der Bayou Bank in der Nähe der Brücke entlang des Allen Parkway angeboten. Besucher können Fledermäuse jedoch auch vom East Rail-Bürgersteig der Brücke aus beobachten. An warmen Abenden finden normalerweise Fledermaus-Emergences bei Sonnenuntergang statt, wobei die Populationen der Peak-Fledermäuse im Sommer und im frühen Herbst sichtbar sind. Öffentliche Bat Chat-Sonderveranstaltungen werden zwischen März und Oktober an Freitagabenden an der Bridge veranstaltet. Hier finden Fragen und Antworten mit den Moderatoren des Houston Area Bat Team statt.

1019 Commerce St, Houston, TX 77002, Telefon: 713-752-0314

Was tun in: Strände in Virginia, Wichita, Romantische Wochenendausflüge in Vermont, CT Resorts, Kalifornien Resorts, NM Resorts, Georgia Resorts, NC

12.Houston's Memorial Park

Houston's Memorial Park ist einer der größten Stadtparks der Vereinigten Staaten, der 1924 auf dem Gelände des ehemaligen Trainingsstützpunkts Camp Logan der United States Army eröffnet wurde. Heute befindet sich der 1.466 Hektar große öffentliche Park in Houstons Memorial-Nachbarschaft und ist der Erinnerung an gefallene amerikanische Soldaten gewidmet. Hier befindet sich der am besten bewertete städtische Golfplatz des Bundesstaates, der 18-Loch-Golfplatz Memorial Park, der 1936 von John Bredemus umgestaltet wurde und mehr als ein Dutzend Mal die PGA Houston Open ausrichtete. Softball-, Tennis-, Volleyball-, Schwimm- und Krocketeinrichtungen sowie öffentliche Radwege und der 2,93 km lange Seymour Lieberman-Übungspfad stehen ebenfalls zur Verfügung. Das 155 Hektar große Houston Arboretum und Nature Center zeigt botanische Gartenbereiche, während ein Picknick-Loop-Bereich Fußball- und Rugby-Felder sowie Picknickbereiche für die Tagesnutzung bietet.

6501 Memorial Dr, Houston, TX 77007, Telefon: 713-863-8403

Wochenendausflüge in meiner Nähe: Hochzeitsorte in Minnesota, Hochzeitsorte in South Carolina, Strände im Norden von Kalifornien, Freizeitangebote in Holland, MI, Leavenworth WA, Strände in der Nähe von Washington DC, Tagesausflüge von Las Vegas

13.BAPS Shri Swaminarayan Mandir

BAPS Shri Swaminarayan Mandir war die erste traditionelle Hindu-Mandir-Anlage in Nordamerika, die vor mehr als 5.000 Jahren gemäß den Vorschriften in heiligen Hindu-Texten errichtet wurde. Die spektakuläre Anbetungsstätte wurde mit mehr als 34.000 handgeschnitzten Marmorstücken und Kalkstein erbaut und ist heute die größte Anlage dieser Art im Bundesstaat Texas mit einer Fläche von mehr als 22 Hektar. Das Mandir steht der Öffentlichkeit täglich zur Erkundung und zum Gottesdienst zur Verfügung. Eine kostenlose Ausstellung zum Verständnis des Hinduismus, die auf dem Gelände veranstaltet wird, um Besucher mit den kulturellen Praktiken und Riten des Hinduismus vertraut zu machen. Im haveli-Kulturzentrum des Mandir werden auch traditionelle wöchentliche Versammlungsdienste abgehalten. Jedes Jahr finden mehrere Veranstaltungen statt, darunter eine Frauentagskonferenzversammlung, ein jährlicher Walkathon und eine jährliche Gesundheitsmesse.

1150 Brand Ln, Stafford, TX 77477, Telefon: 281-765-2277

Urlaubsideen: Reiseziele in Texas, Beste Attraktionen in Texas, Romantische Wochenendausflüge in Texas

14. Der Paddelpfad von Armand Bayou

Der Armand Bayou Paddling Trail bietet seltene Einblicke in die bedrohten Küstenökosysteme der Küstengewässer, die als Teil des Armand Bayou Coastal Preserve geschützt werden. Der Weg beginnt am Zusammenfluss von Clear Lake und Armand Bayou und führt stromaufwärts am Armand Bayou Nature Center vorbei zum nahen Horsepen Bayou. Auf dem Weg werden mehr als 220 Vogelarten gezeigt, zusammen mit 10-Fuß-Alligatoren und anderen einheimischen Wildtieren aus Texas. Paddler starten häufig vom Bay Area Park aus und können ihre eigenen Kurse entlang des Weges, der jeden Tag kostenlos zur Verfügung steht, auszeichnen. Es ist erlaubt, entlang der Strecke zu fischen, wobei für Angler Bereiche von Barschen, Rotbarsch, Forellen und Trommelpopulationen zur Verfügung stehen. In Zusammenarbeit mit dem Naturzentrum Armand Bayou werden regelmäßig Paddelwege veranstaltet.

4200 Smith School Road, Austin, TX 78744, Telefon: 512-389-4800

Weitere Ausflüge: Orte zu besuchen in Kalifornien, Orte zu besuchen in Florida

15.Sennquicential Park

Der Sesquicentennial Park ist ein 22 Hektar großer Stadtpark in der Innenstadt von Houston am Ufer des Buffalo Bayou in der Nähe des Theaterviertels der Stadt. Der Park wurde 1989 im Rahmen der 150-jährigen Jubiläumsfeier der Stadt in seiner ersten 10,4 Hektar großen Phase errichtet. 1998 wurde eine zweite 8,2 Hektar große Phase hinzugefügt. Hier befinden sich eine Reihe prominenter Persönlichkeiten Kunstwerke, darunter die Seven Wonders-Säulenskulptur, erbaut vom Houstoner Künstler Mel Chin, und mehrere Werke des Houstoner Künstler Dean Ruck, darunter The Big Bubble, Sounds aus der Vergangenheit und Site Seeing. Das Baker Common bietet öffentliches Grün und Platz zum Sammeln, während ein 250 Fuß langer Bootsanleger den Zugang zum Buffalo Bayou ermöglicht. Eine Fußgängerbrücke, die Preston Street Bridge, stellt historische Beleuchtung und Fußwege über dem Bayou nach.

400 Texas St, Houston, TX 77002, Tel .: 832-395-7000

Weitere Ausflüge: Tagesausflüge in der Nähe von Atlanta, romantische Wochenendausflüge in Arizona

16. Die Buffalo Bayou Park Zisterne

Die Buffalo Bayou Park Zisterne ist eine der einzigartigsten und ikonischsten Attraktionen von Houston. Sie wurde 1926 als Trinkwasserreservoir errichtet. Nach der Entdeckung eines Lecks wurde das Reservoir 2007 für den öffentlichen Gebrauch außer Betrieb gesetzt, blieb jedoch als bürgerliches und künstlerisches Gebäude erhalten Struktur 2010 als Ergebnis der Bemühungen der Buffalo Bayou Partnership. Heute ist die Zisterne zu einem Raum für wechselnde Kunstinstallationen geworden, der nach alten römischen Zisternen benannt wurde, die sich einst unter dem heutigen Istanbul befanden. Donnerstags werden öffentliche Führungs- und Kunstführungen der Zisterne den ganzen Tag über kostenlos angeboten. Reservierungstermine sind im Voraus erforderlich. In der Zisterne finden auch regelmäßig bezahlte Tickets statt, darunter Kunstausstellungen und Meditationssitzungen.

105 Sabine St, Houston, TX 77007, Telefon: 713-752-0314

Weitere Ideen: Aktivitäten in Los Angeles, Strände in der Nähe von Charleston, Strände in der Nähe von NYC, Aktivitäten in San Antonio

17.Houston Greeter

Houston Greeter ist ein einzigartiger Service, der lokale informelle Reiseleiter mit Touristen aus der Umgebung von Houston verbindet, um maßgeschneiderte Tourerlebnisse der Stadt zu erleben. Der kostenlose Service ist bestrebt, den Touristen in Houston einen Einblick in die Stadt zu gewähren oder den Einwohnern zu helfen, ihren Horizont zu erweitern und Teile der Stadt zu erkunden, mit denen sie sonst möglicherweise nicht vertraut sind. Besucher sind herzlich eingeladen, auf der Houston Greeter-Website nach verfügbaren Begrüßer-Touren und -Erfahrungen zu suchen. In einigen Fällen sind flexible Begrüßungszeiten und Programme verfügbar. Alle potenziellen Tourteilnehmer füllen ein Begrüßungsformular aus und bestätigen die Tourzeiten und Absprachen direkt mit den Begrüßern. Die Touren dauern normalerweise etwa ein bis drei Stunden. Viele Touren werden zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln durchgeführt. Alle Führungen sind kostenlos, die Teilnehmer können jedoch gerne ihren Greeters ein Trinkgeld geben oder nach Erfahrungen an die gemeinnützige Organisation von Houston Greeters spenden.

901 Bagby St # 100, Houston, TX 77002, Telefon: 713-473-3837

Weitere Ideen: Urlaub an der Ostküste, Finnland Hotels, Cozumel, Mexiko Hotels, Reiseziele in Wyoming

18. Die Heritage Society

Die Heritage Society ist die erste interaktive historische Outdoor-Gesellschaft und -Park von Houston. Sie zeigt neun erhaltene historische Gebäude innerhalb eines 10 Hektar großen Radius um den Sam Houston Park, die im 19. und frühen 20. Jahrhundert erbaut wurden. Die Gesellschaft wurde ursprünglich 1954 gegründet, um das 1847 erbaute Kellum-Noble House, das sich im Park des Parks befindet, zu erhalten. Heute befindet sich der Hauptsitz in der Heritage Society Museum Gallery, die Ausstellungen mit kostenpflichtigen Ausstellungsstücken zur Stadt- und Architekturgeschichte der Stadt bietet. Obwohl die Besichtigung der Gebäude der Gesellschaft von Dozenten durch bezahlte Eintrittskarten verlangt wird, können die Besucher die historischen Gebäude kostenlos mit dem Programm für Handy-Touren der Gesellschaft erkunden. Vor jedem historischen Gebäude sind Anleitungen für Handy-Touren zu finden, die Besucher dazu auffordern, eine Informationsnummer anzurufen oder Audiodaten von der Website der Society herunterzuladen, die sich mit der Geschichte und Architektur von Strukturen auseinandersetzt.

1100 Bagby St, Houston, TX 77002, Telefon: 713-655-1912

Weitere Ideen: Die besten Reiseziele in Europa, Orte in Oregon, Saint-Malo, Dijon, Linz, Fünen

19.Flea bei Nacht

Flea by Night ist ein vielseitiger, monatlich stattfindender Nachtmarkt, der im Discovery Green in Houston veranstaltet wird und nach dem Vorbild von Brooklyn Flea und anderen ähnlichen amerikanischen Flohmarktereignissen ausgerichtet ist. Die monatliche Veranstaltung findet an ausgewählten Abenden von 18.00 bis 22.00 Uhr am südöstlichen Ende des Parks statt. Zusätzliche Veranstaltungen finden in den Winterferienmonaten jede Woche statt. Verkäufer verkaufen Unikate, darunter Möbel aus dem Mid-Century-Stil, Vintage-Haushaltswaren und -bekleidung sowie wiederverwendete und Upcycling-Artikel. Lokale Kunsthandwerker und Designer werden auch vor Ort gehostet und verkaufen eine Vielzahl von hausgemachten Waren und Maklerartikeln. Während des gesamten Abends werden Livemusik-Vorführungen geboten, vor Ort von Food-Trucks geparkt.

1500 McKinney St, Houston, TX 77010, Telefon: 713-400-7336

Wochenendausflüge in meiner Nähe: Zugfahrten in Texas, Meeresfrüchte in Houston, Frisco TX, die besten Plätze in Texas

20. Kunst bei Discovery Green

Art @ Discovery Green ist ein jährlich stattfindendes Festival für visuelle Kunst, das im Discovery Green in Houston stattfindet. Hier werden Werke von mehr als 60 zeitgenössischen und bildenden Künstlern aus der gesamten Region Texas gezeigt. Jährlich wird ein Künstler ausgewählt, dessen Werke auf dem gesamten Veranstaltungsgelände hervorgehoben werden. Künstler, die in einer Vielzahl von Multimedia arbeiten, werden präsentiert, darunter Malerei, Skulptur, Schmuck, Möbel und Haushaltswaren. Der Markt findet jedes Jahr im November statt und bietet die Möglichkeit zum alternativen Einkaufen. Während der gesamten Veranstaltung werden Livemusik-Darbietungen sowie familienfreundliche Kunsthandwerksaktivitäten und Día de los Muertos-Workshops angeboten, die vom Orange Show Center für visionäre Kunst präsentiert werden.

1500 McKinney St, Houston, TX 77010, Telefon: 713-400-7336

Weitere Ausflugsziele: Unterhaltsame Dinge in Dallas, Unterkünfte im Big Bend National Park, die besten Parks in Texas

21.Miller Outdoor Theater

Das Miller Outdoor Theatre ist ein Veranstaltungsort für darstellende Künste, der sich auf 7,5 Hektar im Hermann Park von Houston befindet und zwischen März und November kostenlose öffentliche Aufführungen in verschiedenen Medien bietet. Das Theater wurde ursprünglich 1992 vom Architekten William Ward Watkin als Amphitheater entworfen und 1998 umfassend renoviert, um eine zusätzliche Bühne und einen neuen offenen Platz zu schaffen. Heute wird das Theater von der Houston First Corporation betreut und bietet Platz für über 1.700 Besucher. Auf der Rasenfläche können für einige Veranstaltungen 4.500 weitere Gäste untergebracht werden. Regelmäßig werden Theater- und Musikvorführungen gezeigt, darunter Jazz- und Klassikkonzerte, Musiktheaterproduktionen und Vorführungen familienfreundlicher klassischer Filme.

6000 Hermann Park Dr, Houston, TX 77030, Telefon: 832-487-7102

Weitere Ausflüge: Nationalparks in Texas, größte Städte in Texas, San Marcos TX

22.Sam Houston Bootstouren

Sam Houston Boat Tours bietet die Möglichkeit, den Houston Ship Channel an Bord des historischen, seit 1958 in Betrieb befindlichen M / V Sam Houston zu erkunden. Kostenlose, 90-minütige, geführte Bildungstouren werden zweimal täglich dienstags bis samstags angeboten dritte Tour mit begrenzter Verfügbarkeit, die am Freitag- und Samstagabend angeboten wird. Alle Touren enthalten Informationen über den Hafen, die maritime Geschichte und die Industrie der Stadt und können bis zu 100 Passagiere pro Tour transportieren. Obwohl alle Führungen kostenlos sind, müssen sich die Passagiere mindestens 24 Stunden im Voraus anmelden, um die Plätze zu sichern und einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorzulegen. Während der Touren werden an Bord kostenfreie Getränke serviert. Den Teilnehmern an Sam Houston Landing stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

111 East Loop North, Houston, Texas 77029, Telefon: 713-670-2400

Weitere Ideen: Beste Zeit für einen Besuch in Houston, Indische Restaurants Houston, Comedy-Shows in Houston, Bestes BBQ in Houston

23. Erster Samstag Kunstmarkt

Der First Saturday Arts Market ist ein regelmäßiger Kunstwettbewerb in der Gegend von Houston und bietet zwei periodische Märkte in Sawyer Yards und Historic Houston Heights. Am ersten Samstag im Monat finden an den ersten Morgen- und Nachmittagsstunden Märkte statt, in denen Dutzende bildender Künstler in der gesamten Gegend von Houston gezeigt werden, darunter Künstler, die in den Bereichen Malerei, Skulptur, Fotografie und Schmuck arbeiten. Auf dem Sawyer Yards-Markt werden auch Volkskunst und Handwerkskunst hervorgehoben. Neben Künstlern bietet der Markt einige der besten Imbisswagen der Region sowie Live-Musikauftritte von lokalen und regionalen Musikern.

530 W. 19th Street, Houston, TX 77008, Telefon: 832-273-4798

Weitere Ideen: Die besten Burger in Houston, italienische Restaurants in Houston

24.Houston Arboretum und Naturzentrum

Das Houston Arboretum and Nature Center ist ein 155 Hektar großes, gemeinnütziges Naturzentrum und Arboretum im Houston's Memorial Park, das täglich von früh bis spät kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Das Arboretum wurde ursprünglich 1951 von Robert A. Vines und der Houston Botanical Society entwickelt. 1967 wurde mit dem Bau der Anlage des Naturzentrums begonnen. Heute wird die Einrichtung von einem Verwaltungsrat in Zusammenarbeit mit der Stadt- und Parkabteilung der Stadt beaufsichtigt. Es bietet mehr als 8 km Naturpfade, die botanische Gärten und natürliche Teiche, Wälder, Wiesen und Ökosysteme von Feuchtgebieten miteinander verbinden. Zu den Spezialitätengärten gehören ein Sensory Garden, ein Wildlife Garden sowie eine Kolibri- und Schmetterlingsinsel. Familienfreundliche Ausstellungen und Aktivitäten werden im Discovery Room des Naturzentrums angeboten. Im Naturladen der Unterkunft erhalten Sie Geschenke für Naturliebhaber. Kostenlose Parkplätze stehen an den beiden Eingängen des Arboretums zur Verfügung. Besucher sollten jedoch beachten, dass die Parkplätze begrenzt sind und sich in den Stoßzeiten schnell füllen.

4501 Woodway Dr, Houston, TX 77024, Telefon: 713-681-8433

Weitere Ideen: Houston Hotels, Familienaktivitäten in Houston, Houston Frühstück

25.Gerald D. Hines Waterwall Park

Gerald D. Hines Waterwall Park ist eines der Wahrzeichen von Houston und befindet sich im Uptown District der Stadt, direkt neben dem Williams Tower. Der Wasserwandbrunnen wurde ursprünglich 1983 im Rahmen der Entwicklung des von den Architekten Philip Johnson und John Burgee Architects entworfenen Transco Tower-Komplexes errichtet. Es wurde in einer Reihe von Spielfilmen und Fernsehserien gezeigt und erlangte nationale Bekanntheit für seine Verwendung während des Republican National Convention von 1992. Heute ist es eine der meistfotografierten Attraktionen von Houston und dient als mehrstöckiger Brunnen mit einer Höhe von 64 Fuß. Der Brunnen ist täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr in Betrieb und pumpt alle drei Stunden über 78.500 Gallonen. Der umgangssprachlich als "The Waterwall" bezeichnete Brunnen ist ein beliebter öffentlicher Ort für Picknicks, Konzerte und andere besondere Veranstaltungen der Gemeinschaft.

2800 Post Oak Blvd, Houston, TX 77056, Telefon: 713-850-8841

Weitere Ideen: Strände in der Nähe von Houston, Cincinnati Parks, Colorado Springs Parks, Detroit Parks, kostenlose Aktivitäten in Houston

25 besten kostenlosen Aktivitäten in Houston, Texas


  • Entdeckergrün, Foto: Entdeckergrün
  • Das ArtCar Museum, Foto: Das ArtCar Museum
  • Die Menil-Sammlung, Foto: Die Menil-Sammlung
  • Museum für zeitgenössische Kunst, Foto: Museum für zeitgenössische Kunst
  • Asia Society Texas Center, Foto: Asia Society Texas Center
  • DiverseWorks, Foto: DiverseWorks
  • Houston Center für Fotografie, Foto: Houston Center für Fotografie
  • Das Jung Center of Houston, Foto: Das Jung Center of Houston
  • Die Rothko-Kapelle, Foto: Die Rothko-Kapelle
  • Buffalo Bayou Park, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Irina K. - Fotolia.com
  • Waugh Drive Bridge, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Irina K. - Fotolia.com
  • Houston's Memorial Park, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von paolav1 - Fotolia.com
  • BAPS Shri Swaminarayan Mandir, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Vadim - Fotolia.com
  • Der Paddelpfad von Armand Bayou, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Tomasz Zajda - Fotolia.com
  • Sesquicentennial Park, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von duydophotography - Fotolia.com
  • Die Buffalo Bayou Park Zisterne, Foto: Die Buffalo Bayou Park Zisterne
  • Houston Greeter, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von John Saunders - Fotolia.com
  • Die Heritage Society, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Mihail - Fotolia.com
  • Floh bei Nacht, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Waravut - Fotolia.com
  • Kunst bei Discovery Green, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von axl007 - Fotolia.com
  • Miller Outdoor Theatre, Foto: Miller Outdoor Theatre
  • Sam Houston Boat Tours, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Oleksii Fadieiev - Fotolia.com
  • Erster Kunstmarkt am Samstag, Foto: Erster Kunstmarkt am Samstag
  • Houston Arboretum and Nature Center, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von duydophotography - Fotolia.com
  • Gerald D. Hines Waterwall Park, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von st_matty - Fotolia.com
  • Titelbild: Mit freundlicher Genehmigung von SeanPavonePhoto - Fotolia.com