Abenteuer

25 besten Attraktionen in Berlin

Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands mit einer pulsierenden Geschichte und touristischen Attraktionen, die fast jeden Gast zufrieden stellen. Trotz der turbulenten Vergangenheit ist die Stadt Berlin durch die Unruhen auferstanden und zu einem bedeutenden Kulturzentrum geworden, das für seine Kunst und Musik sowie für seine historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Der Einstieg in Berlin ist sowohl eine Reise in die Vergangenheit mit Denkmälern und Museen als auch ein Schritt in die Zukunft mit New Age-Architektur und vielfältigen kulturellen Interaktionen.

Weitere Ideen: Best California Beaches, SC, TX, NC, Oregon, Florida

1.Alte Nationalgalerie

Die Alte Nationalgalerie, auch als Alte Nationalgalerie bekannt, befindet sich auf einer UNESCO-Welterbestätte, die als Museumsinsel bekannt ist, und beherbergt eine Sammlung von Kunstausstellungen, die von neoklassischen bis zu modernistischen Ausstellungsstücken reichen. Nach vielen gescheiterten Versuchen wurde die Galerie schließlich 1876 eröffnet und beherbergte eine Starter-Sammlung von 262 Gemälden, die der Bankier Johann Heinrich Wagener vor Jahren gestiftet hatte. Das Gebäude wurde während der Luftangriffe des Zweiten Weltkriegs schwer beschädigt, in den späten 1960er Jahren teilweise wieder aufgebaut und Anfang der 2000er Jahre komplett renoviert, um Berlin als politisches und kulturelles Zentrum Deutschlands wieder herzustellen.

Bodestraße 1-3, 10178 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-02-66-42-42-42

Weitere Ideen für einen Kurztrip: Romantische Wochenendausflüge in Ohio, Wochenendausflüge ab San Francisco, Wochenendausflüge aus NYC, Texas

2.AquaDom im Radisson Blu Berlin

Der AquaDom steht auf einer Höhe von etwa 82 Fuß mit einem Durchmesser von fast 40 Fuß und ist angeblich das größte zylindrische Aquarium der Welt. Dieses riesige Aquarium befindet sich in der Lobby des Radisson Blu und wird von Sea Life Berlin gepflegt. Es beherbergt über 1.500 tropische Fische aus 110 verschiedenen Arten. Gäste, die dieses Spektakel besuchen möchten, müssen sich nicht nur auf das Äußere beschränken, da die Ingenieure, die es entworfen und gebaut haben, einen Aufzug enthalten, der durch das Innere des Tanks fährt und den Gästen einen 360-Grad-Blick auf das Wasserleben bietet und die spezialisierten Taucher, die den Tank täglich warten.

Spandauer Str. 3, 10178 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-30-99-28-00

Weitere Ausflüge: Südkalifornien, Sarasota, Wochenendausflüge von Boston, Oregon, AZ, Tagesausflüge von NYC, Myrtle Beach, Montauk, Strände von Georgia, Colorado

3. Botanischer Garten Berlin

Das Botanische Garten- und Botanische Museum Berlin-Dahlem erstreckt sich über eine Fläche von 106 Hektar und umfasst etwa 22.000 Pflanzensorten. Ursprüngliches Ziel der Gärten war es, zwischen 1897 und 1910 unter der Leitung des Architekten Adolf Engler errichtet, exotische Pflanzen zu bewahren und zu präsentieren, die aus ihren weltlichen Kolonien nach Deutschland zurückkehren. Mit einer Vielzahl von Sonderausstellungen, wie dem Cactus Pavilion und dem Pavilion Victoria, ist die Vitrine des botanischen Gartens ihr Great Pavilion. Dieser Pavillon wird bei einer hohen Luftfeuchtigkeit konstant bei 86 ° F gehalten und beherbergt viele tropische Pflanzen, darunter einen riesigen Bambus.

Königin-Luise-Straße 6-8, 14195 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-30-83-85-01-00

Weitere Wochenendausflüge: Familienwochenenden, NJ, NC, VA, TX, FL, Romantische Wochenendausflüge in Pennsylvania

4. Zoologischer Garten Berlin

Der Zoologische Garten von Berlin befindet sich im Berliner Tiergartenviertel und wurde 1844 eröffnet. Er bietet eine der umfassendsten Artensammlungen der Welt, die sich auf 86 Hektar Land erstreckt. Mit über 18.000 Tieren aus über 1.300 Arten ist dieser Zoo oft als der meistbesuchte Zoo in Europa und der beliebteste Zoo weltweit bekannt. Der Zoo ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt Berlin leicht zu erreichen. Durchschnittlich werden jedes Jahr mehr als 3 Millionen Besucher durch seine beiden Eingangstore geführt. Der Zoo ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet auf seiner Website Kalender, Ausstellungsinformationen und spezielle Veranstaltungsinformationen.

Hardenbergplatz 8, 10787 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-30-25-40-10

Last-Minute-Reisen: San Diego, Texas-Seen, Chicago, Forida-Strände, Carlsbad, Hawaii, Kalifornien, Chicago, Charlotte, Williamsburg, Los Angeles

5. Berlin Unterwelten - Unterirdisches Berlin

Um etwas von der dunkleren Geschichte zu entdecken, die einst die Stadt Berlin bedeckte, können Besucher das Berliner Unterwelten - Subterranean Berlin Tour-Unternehmen besuchen, um einen seltenen Einblick in das Kriegs-Berlin im Zweiten Weltkrieg zu erhalten. Mit den Berliner Unterwelten können die Gäste die seither zurückgezogenen U-Bahn-Stationen, unterirdischen Fabriken, Luftbunkerbunker, unterirdischen Krankenhäuser und andere wichtige Komponenten erkunden, die es Hitler-Berlin ermöglichten, sich während des Kampfes so lange zu halten. Es gibt auch Exponate mit Tunneln, durch die Ostdeutsche während des Kalten Krieges nach Westen fliehen konnten, das unterirdische pneumatische Postsystem, Bomben- und Munitionslager und vieles mehr. Bei einigen Touren gibt es Einschränkungen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, vorab anzurufen oder die Website zu besuchen, um weitere Informationen zu erhalten.

Brunnenstraße 105, 13355 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-30-49-91-05-17

Weitere Reiseideen: Cincinnati, MD, Strände von Oregon, HI, Indianapolis, Asheville, Indoor-Freizeitparks, WI, San Francisco, Tagesausflüge in Südkalifornien

6. Brandenburger Tor

Das Brandenburger Tor, einst ein Symbol des geteilten Berlins während des Kalten Krieges, gilt heute als Symbol für Frieden und Einigkeit als eines der wichtigsten Denkmäler Berlins. Das Tor bot den Menschen in Westberlin die Möglichkeit, durch den Niemandsland-Todesstreifen nach Ostberlin zu gelangen, indem sie auf die Aussichtsplattform kletterten. Auf derselben Plattform hat Ronald Regan Herrn Gorbatschow den strengen Befehl erteilt und verlangt, dass er diese Mauer niederreißt! Das Brandenburger Tor steht seit 1791 und wurde seitdem zahlreichen Renovierungsarbeiten unterzogen. Das neoklassizistische Design ist jedoch erhalten geblieben die Erhaltungsarbeit.

Pariser Platz 1 10117 Berlin

Weitere Reiseideen: Iowa, WI, KY, Traumferienorte, Urlaub im Südwesten, Von New Orleans, MN, AR, Tagesausflüge von LA, Tagesausflüge von Seattle

7.Charlottenburg Palace

Das Schloss Charlottenburg wurde Ende des 17. Jahrhunderts erbaut und im 18. Jahrhundert stark erweitert. Es verfügt über eine Vielzahl von Attraktionen, die es zu einem beliebten Touristenziel machen. Das Gelände bietet ausgedehnte Spazierwege, Gärten, Wassergräben, kleine Seen und sogar einen Karpfenteich, die alle mehrfach überarbeitet und rekonstruiert wurden, da im Laufe der Jahre verschiedene Stilrichtungen in Mode kamen. Der Palast und das Gelände wurden während der Luftangriffe des Zweiten Weltkriegs schwer beschädigt, sind aber seitdem in ihrer früheren Schönheit wiederhergestellt worden. Ein großer Teil der Anlagen ist der Öffentlichkeit kostenlos zugänglich, aber es gibt bestimmte Flügel und Teile des Palastes, für deren Eintritt eine Eintrittsgebühr erforderlich ist.

Schloss Charlottenburg Spandauer Damm 10-22 14059 Berlin, Tel .: + 49-30-32-09-11

Am besten bewertete Sehenswürdigkeiten in meiner Nähe: Strände der Ostküste, Strände von SC, Strände in der Nähe von Orlando, Last-Minute, Palm Springs, Portland, Bar Harbor, Destin, Houston, Newport Beach

8. Checkpoint Charlie

"SIE VERLIEREN DEN AMERIKANISCHEN SEKTOR" - Diese Worte markierten einst einen der berühmtesten Kontrollpunkte zwischen Ost- und Westberlin während des Kalten Krieges, der nicht nur in Englisch, sondern auch in Französisch, Russisch und Deutsch verfasst wurde. Auf einer Straße, die heutzutage mit Käufern und Touristen bevölkert ist, war Checkpoint Charlie einst von amerikanischen und russischen Panzern umgeben, die auf dem Höhepunkt der Spannungen im Jahr 1961 bereit waren zu schießen. Dieses Reiseziel ist ein Muss für einen Besuch in Berlin. Die Dauer des Kalten Krieges war nicht nur eine physische Grenze und ein Kontrollpunkt, sondern auch eine direkte Verbindung zwischen Kommunismus und Kapitalismus, Einschränkung und Freiheit.

Friedrichstraße 43-45 10117 Berlin

Luxushotels und Hotels: Beste Höhlen in den USA, South Dakota, New Mexico, Taos, New Hampshire, Beste Resorts in Las Vegas, Tagesausflüge von LA, Best Hot Springs, Wochenendausflüge im Mittleren Westen

9.DDR Museum

Das DDR-Museum gilt als eines der beliebtesten Museen Berlins und bietet Besuchern eine einzigartige Möglichkeit, das Leben in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik mit verschiedenen Sinnen und Empfindungen zu erleben. Dieses Museum ist auf interaktive Ausstellungen spezialisiert und ermutigt die Gäste, das Leben dort zu berühren, zu fühlen und zu erleben, um die Vergangenheit besser zu verstehen. Das DDR-Museum ist ein familienfreundliches Ziel, in dem das Konzept des Lebens unter dem Ministerium für Staatssicherheit in 35 verschiedenen Themenbereichen untersucht wird, die jeweils dazu dienen, das Wissen über verschiedene Aspekte des DDR-Lebens zu erweitern. Tickets können online erworben werden und umfangreiche Fotogalerien können auf der Website des Museums eingesehen werden.

Karl-Liebknecht-Str. 1 direkt an der Spree, gegenüber dem Berliner Dom 10178 Berlin, Tel .: + 49-3-08-47-12-37-31

Was kann ich in der Nähe meines Standortes tun ?: Hochzeitsorte in Illinois, Massachusetts, Virginia, CT, MD, NJ, TN

10.Design Panoptikum

Mit einer bizarren Kombination aus exzentrischen Lampen, veralteter Medizintechnik und Retro-Technologie in Kombination mit Schaufensterpuppen-Karosserieteilen wird das Design Panoptikum die Gäste beeindrucken und gleichzeitig die Gäste beeindrucken. Viele der Exponate basieren auf einer der Spitzentechnologien, die in der Film-, Luftfahrt-, Medizin- und anderen Industriezweigen zum Einsatz kamen, und zeigen auf einzigartige Weise Teile vergessener Fortschritte. Das Design Panoptikum bietet ermäßigte Preise für Gruppen und Kinder, ist von Montag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr geöffnet und beherbergt einen Geschenkeladen, in dem die Besucher eine Repräsentation der Kollektion auf einem T-Shirt mitnehmen können.

Poststraße 7, Berlin 10178, Telefon: + 44-1-57-74-01-29-91

Was gibt es in meiner Nähe zu tun: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, New Braunfels, Long Island, Birmingham, Carmel

11.East Side Gallery

Die East Side Gallery befindet sich in einem öffentlichen Raum und ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche für die Öffentlichkeit zugänglich. Sie besteht aus 101 großformatigen Gemälden, die direkt an der ehemaligen Berliner Mauer entstanden sind. Die Galerie erstreckt sich über drei Viertel einer Meile und feiert die Überwindung des Eisernen Vorhangs in Europa, sowohl mit den früheren Gemälden aus dem Jahr 1990 als auch mit den aktuellen Gemälden, die 2009 fertiggestellt wurden. Der Besuch der East Side Gallery ist für die Öffentlichkeit kostenlos Durchschnittlich mehr als 3 Millionen Besucher pro Jahr - ein Muss auf vielen touristischen Routen in Berlin.

Mühlenstraße 3-100, 10243 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-02-51-71-59

Was tun in: Strände in Virginia, Wichita, Romantische Wochenendausflüge in Vermont, CT Resorts, Kalifornien Resorts, NM Resorts, Georgia Resorts, NC

12.Fernsehturm

Der in den 1960er Jahren von der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik errichtete Fernsehturm wurde entworfen, um die Charakteristika des Sozialismus und Kommunismus in Erscheinung zu bringen, während DDR-Fernsehsendungen nach Ost-Berlin ausgestrahlt wurden. Das kugelförmige Design des Turms sollte die Bürger an die sowjetischen Sputnik-Satelliten erinnern, und der Turm sollte in Rot, der Farbe des Sozialismus, beleuchtet werden. Ein Turm, der einst als Symbol des Eisernen Vorhangs diente, bietet Touristen jetzt einen spektakulären Blick auf die Stadt sowie eine Bar und ein Restaurant mit 360-Grad-Blick.

TV Turm Alexanderplatz Gastronomiegesellschaft GmbH Panoramastraße 1A D-10178 Berlin, Tel .: + 49-3-02-47-57-58-75

Wochenendausflüge in meiner Nähe: Hochzeitsorte in Minnesota, Hochzeitsorte in South Carolina, Strände im Norden von Kalifornien, Freizeitangebote in Holland, MI, Leavenworth WA, Strände in der Nähe von Washington DC, Tagesausflüge von Las Vegas

13.Gendarmenmarkt

Der Gendarmenmarkt in Mitte ist ein Fußgängerplatz, an dem drei architektonisch grandiose Gebäude stehen: die deutsche und die französische Kathedrale und das Schinkel-Konzerthaus. Der Fußgängerplatz selbst stammt aus dem Jahr 1700 und wurde von den ehemaligen preußischen Königen gegründet, während die drei malerischen Gebäude, die ihn umgeben, später im 18. Jahrhundert erbaut wurden. Moderne Besucher finden die Gegend von luxuriösen Hotels und Restaurants umgeben. Während der Adventszeit können die Gäste bei gutem Wetter einen lebhaften Weihnachtsmarkt und eine Eisbahn erleben. Da es sich hier um einen Fußgängerplatz handelt, wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel mitzunehmen, da das Parken in der Nähe des Gendarmenmarktes sparsam sein kann.

Gendarmenmarkt 1 10117 Berlin

Urlaubsideen: Heidelberg, Hotels in Schweiz, Beaune, Bratislava, Bester Mexiko-Urlaub, Foto-Workshops, Größte Städte in Spanien

14. Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum wurde 1982 gegründet, um eine beeindruckende Sammlung wissenschaftlicher und technischer Artefakte auszustellen, und hat seinen Horizont erweitert, weil es ursprünglich ein hauptsächlich auf den Schienenverkehr ausgerichtetes Museum war. Obwohl das Museum noch über eine große Sammlung von Lokomotiven, eine Geschichte des Schienenverkehrs und verschiedene maßstabsgetreue Modelle verfügt, hat die Hinzufügung der Luftfahrt- und Wissenschaftsflügel dazu beigetragen, das Museum für ein größeres Vergnügen der Gäste abzurunden. Das Museum ist kaum zu übersehen, da die Douglas C-47B "Rosinenbomber" der US-Luftwaffe auf dem Dach sitzt. Die Gäste werden sicherlich die zwei Windmühlen (eine holländische und eine deutsche), die Brauerei sowie das Wasser besuchen wollen -betriebene Schmiede auf dem Display

Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-30-90-25-40

Weitere Ausflüge: Wochenendausflüge für Mädchen, Wohnmobilparks in Las Cruces, Wohnmobilparks in Loveland, Aktivitäten in Las Vegas

15.Kaufhaus des Westens

Das Kaufhaus des Westens, oft als KaDeWe verkürzt, ist ein fast 650.000 Quadratmeter großes Kaufhaus, das den Engländern als Kaufhaus des Westens bekannt ist. Mit über 380.000 ausgestellten Artikeln zieht dieses Einkaufsziel täglich zwischen 40.000 und 50.000 Besucher an, was nicht weiter verwunderlich ist, da es das zweitgrößte Kaufhaus Europas ist. KaDeWe wurde 1907 mit weniger als der halben Größe gebaut und hat im Laufe der Jahre viele Renovierungsarbeiten durchgeführt, wobei die Quadratmeterzahl langsam auf die aktuellen Werte gebracht wurde. Das Geschäft ist derzeit in acht Ebenen unterteilt, die alle über ein eindeutiges Einkaufsziel verfügen.

Tauentzienstraße 21-24, 10789 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-02-12-10

Weitere Ausflüge: Tagesausflüge von Kansas City, die besten Strände in Spanien

16.Memorial an die ermordeten Juden Europas

Auf einer Fläche von 4,7 Hektar erstrecken sich 2.711 Betonplatten in einem Gitter auf einem abfallenden Feld, das allen jüdischen Opfern des Holocaust als Holocaust-Mahnmal gewidmet ist. Dieses düstere Denkmal ist das Werk des renommierten Architekten Peter Eisenman sowie des Ingenieurbüros BuroHappold und wurde im Mai 2005 60 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges offiziell gewidmet. Das Denkmal befindet sich in unmittelbarer Nähe des Brandenburger Tors und des ehemaligen Berlins Wall besetzt einen Raum, der während des Kalten Krieges als Todesstreifen bekannt war. Vor Ort befindet sich ein Informationszentrum mit den Namen von etwa 3 Millionen jüdischen Holocaust-Opfern, die aus dem israelischen Museum Yad Vashem stammen.

Cora-Berliner-Straße 1, 10117 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-02-63-94-30

Weitere Ideen: Aktivitäten in Lancaster, Aktivitäten in Estes Park

17.Museum für Naturkunde

Das Museum für Naturkunde, das größte naturhistorische Museum Deutschlands, ist mit mehr als 30 Millionen zoologischen, paläontologischen und mineralogischen Exemplaren seit 1810 für die Öffentlichkeit zugänglich. Obwohl das Museum eine Fülle von Wissen und Exponaten enthält, hat es bekannt geworden für zwei Stücke seiner Sammlung speziell. Das erste ist ein berittenes Skelett von Giraffatitan brancai, das fast 44 Fuß hoch ist und den Weltrekord für das größte Dinosaurier-Exemplar seiner Art hält. Das zweite ist das zentral gelegene Exponat mit einem Exemplar der Archäopteryx lithographica, einem 1871 entdeckten Fossil, das eine klare Verbindung zwischen der Entwicklung der Reptilien und den Vögeln aufzeigt.

Invalidenstraße 43, 10115 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-30-20-93-85-91

Weitere Ideen: Aktivitäten in Plano, Juli, Aktivitäten in Del Mar

18.Neues Museum

Das im Jahr 1855 fertiggestellte Neue Museum wurde bei Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs schwer beschädigt und erst 2009 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bei der Renovierung wurden die ursprüngliche Architektur und die Fassaden des Gebäudes sorgfältig erhalten, während die Kriegsnarben erhalten blieben nicht versteckt, sondern in das Design eingearbeitet, um seinen einzigartigen Stil zu schaffen. Das Museum beherbergt eine ägyptische Artefaktsammlung, eine Papyrussammlung, Artefakte aus der Steinzeit, verschiedene prähistorische Artefakte sowie Gegenstände aus der Frühgeschichte. Das Museum ist Teil der Museumsinsel und ist durch eine Reihe unterirdischer Durchgänge mit verschiedenen anderen Museen verbunden.

Bodestraße 1-3, 10178 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-02-66-42-42-42

Weitere Ideen: Aktivitäten in Princeton, Spas

19.Pergamonmuseum

Das Pergamonmuseum, das für monumentale Gebäude wie das Ishtar-Tor von Babylon, den Pergamon-Altar und das Markttor von Milet errichtet wurde, befindet sich auf der Berliner Museumsinsel und ist das meistbesuchte Kunstmuseum Deutschlands. Das Museum ist hauptsächlich in drei Teile gegliedert. Die Antikensammlung, das Museum für Islamische Kunst und das Museum des Nahen Ostens, die alle ihre eigene einzigartige Kunst, Artefakte, Erholungen und Geschichte enthalten. Das Pergamonmuseum bietet wechselnde Ausstellungen und Sonderangebote. Informationen zu beiden finden Sie auf der Website oder telefonisch.

Bodestraße 1-3, 10178 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-02-66-42-42-42

Wochenendausflüge in meiner Nähe: Städte in Irland, Reiseziele in Spanien, Unter, Aktivitäten auf den Azoren

20.Potsdamer Platz

Der Potsdamer Platz ist in der Neuzeit ein wichtiger öffentlicher Platz in der Mitte Berlins, aber die Geschichte des Platzes erzählt eine ganz andere Geschichte. Auf das Jahr 1685 zurückverfolgbar, wird vermutet, dass der Ursprung des Platzes als Landeplatz für viele Flüchtlinge aus Frankreich gilt. Im Laufe seiner Geschichte durchlief der Potsdamer Platz viele Veränderungen, die oftmals vom gewöhnlichen Volk eingeschränkt, andere Male erobert und schließlich um 1871 in die wachsende Stadt Berlin aufgenommen wurden. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Platz völlig zerstört Während des darauffolgenden Kalten Krieges blieb es in Trümmern, als die Berliner Mauer einen Teil des Platzes zerteilte. Der Potsdamer Platz war nach dem Fall der Berliner Mauer einer der ersten offiziellen Grenzübergänge zwischen Ost- und Westberlin.

Potsdamer Platz, 10785 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-06-88-31-50

Weitere Kurzurlaube: Oslo, Finnland, Aktivitäten in Kopenhagen

21.Prinzipal Kreuzberg

Das Prinzipal Kreuzberg ist einer der nobelsten Nachtclubs Berlins und erinnert an das dekadente Ambiente der 1920er Jahre in einer intimen Bar- und Kabarett-Umgebung. Gönner betreten die Rinde durch einen nicht gekennzeichneten, sprecherischen Eingang im Kreuzberger Viertel der Stadt, der zu einer Bar im Retro-Stil führt, in der köstliche Cocktails mit hausgemachten Sirup und Bitter serviert werden. Beliebte Cocktails wie der Potion of Sykei und Monroe's Kiss unterstreichen einzigartige Zutaten wie Ei, Feigenwermut und Blauschimmelkäse. Eine große Auswahl an internationalen Spirituosen ist ebenfalls erhältlich. Während der ganzen Woche finden in der Bar Jazzmusik und DJ-Sets statt. An den Wochenenden werden klassische Burlesque-Shows gezeigt.

Oranienstraße 178, 10999 Berlin, Tel .: +49 30 61627326

Weitere Ausflüge: Orte zu besuchen in Frankreich, Urlaub in Südfrankreich

22.Spiegelsaal In Clärchens Ballhaus

In einem Seitenflügel des Clärchens Ballhaus, einem modernen Musiklokal und Restaurant, befindet sich ein Raum, der die Gäste an den Geist einer längst vergangenen Epoche, den Spiegelsaal, erinnert. Dieser verspiegelte Ballsaal wurde 2005 der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht, nachdem er wegen heftiger Schäden, die während des Zweiten Weltkriegs entstanden waren, geschlossen worden war. Der Spiegelsaal ist noch immer mit allen Schnörkeln des Berlins aus den 1920er Jahren geschmückt, darunter ein Kronleuchter, stuckverzierte Decken und Wände und Spiegel im Ballsaal, die die Gäste dazu anregen, über die Vergangenheit nachzudenken. Der Saal wird heute normalerweise für besondere gastronomische Veranstaltungen genutzt, oft begleitet von zeitgemäßen Live-Musikaufführungen.

Auguststraße 24, 10117 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-3-02-82-92-95

Weitere Ideen: Italienische Restaurants in NYC, Hochzeitsorte in Manhattan

23.Spreepark

Im Stadtteil Treptow-Köpenick befindet sich ein verlassener Vergnügungspark, der seit 2002 nicht mehr für Besucher geöffnet ist. Der Kulturpark Plänterwald wurde 1969 von der DDR-Regierung errichtet und war bis zum Fall der Berliner Mauer 1989 die einzige Konstante Unterhaltungspark in Ostberlin. Nach dem Fall der Mauer wechselte der Park den Besitzer und wurde 1991 wiedereröffnet. Im Laufe der nächsten 11 Jahre durchlief er eine Reihe von Neugestaltungen und Änderungen, wobei immer weniger Kunden zurückkehrten. Der Zugang zum Park ist für die Allgemeinheit gesperrt, aber die einzigartigen und ungewöhnlichen Fahrgeschäfte und verschiedenen Attraktionen sind immer noch durch die Zäune zu sehen.

Weitere Ideen: Aktivitäten in Queens NY, Tagesausflüge ab NYC

24.Die Bierpinsel

Die Bierpinsel, auch Bierbürste genannt, ist ein ikonisches Beispiel für den Berliner Architekturbrutalismus der 70er Jahre. Die Bierpinsel erhebt sich etwa 30 Meter über dem Boden und war ursprünglich so gestaltet, dass sie wie ein Baum aussah, und war voller Restaurants und einer Diskothek. Nach einer Reihe von Insolvenzen und kurzen Schließungen steht die Bierpinsel jedoch leer. Das Gebäude kann von außen noch besichtigt werden, wenn Sie das Viertel Steglitz besuchen. Seine lebhaften Farben und die prominente Größe werden viele Touristen begeistern.

Weitere Ideen: Aktivitäten in Chelsea, Beste Reisezeit für New York

25.Reichstaggebäude

Nach der Vereinigung Deutschlands im Jahre 1871 bestand schließlich die Notwendigkeit, ein großes Gebäude für alle Parlamentsabgeordneten zusammenzutragen, das 1894 den Reichstag errichtete. Das Gebäude diente bis zum 27. Februar als Treffpunkt für das deutsche Parlament 1933, als das Gebäude auf mysteriöse Weise in Brand geriet und bis zur Eroberung durch die Sowjetarmee 1945 aufgegeben wurde. Während des Kalten Krieges lag das Gebäude jedoch in Trümmern, bis es im Jahr 1999 modernisiert und wiederbelebt wurde und das erste offizielle Treffen stattfand 19. April 1999. Der Reichstag ist heute die am zweithäufigsten besuchte Touristenattraktion in Deutschland und bietet eine große Glaskuppel mit 360-Grad-Blick auf die Stadt sowie die Möglichkeit, an einer deutschen Parlamentssitzung teilzunehmen. Aktivitäten in Deutschland

Platz der Republik 1, 11011 Berlin, Deutschland, Telefon: + 49-30-22-73-21-52

Weitere Ideen: Unternehmungen in St. Augustine, Strände in Santa Barbara

25 besten Attraktionen in Berlin


  • Alte Nationalgalerie, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Bernd Kröger - Fotolia.com
  • AquaDom Bei Radisson Blu Berlin, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von anathel - Fotolia.com
  • Berliner Botanischer Garten, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Xavier Allard - Fotolia.com
  • Zoologischer Garten Berlin, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Stefan Hummel - Fotolia.com
  • Berliner Unterwelten - Unterirdisches Berlin, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Linas Kardasevicius - Fotolia.com
  • Brandenburger Tor, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Patryk Kosmider - Fotolia.com
  • Schloss Charlottenburg, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Noppasinw - Fotolia.com
  • Checkpoint Charlie, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von asafaric - Fotolia.com
  • DDR-Museum, Foto: DDR-Museum
  • Design Panoptikum, Foto: Design Panoptikum
  • East Side Gallery, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Laiotz - Fotolia.com
  • Fernsehturm, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von kamasigns - Fotolia.com
  • Gendarmenmarkt, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von rh2010 - Fotolia.com
  • Deutsches Technikmuseum, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von fuxart - Fotolia.com
  • Kaufhaus des Westens, Foto: Kaufhaus des Westens
  • Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von De Visu - Fotolia.com
  • Museum für Naturkunde, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Hunta - Fotolia.com
  • Neues Museum, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Henry Czauderna - Fotolia.com
  • Pergamonmuseum, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von pio3 - Fotolia.com
  • Potsdamer Platz, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von davis - Fotolia.com
  • Prinzipal Kreuzberg, Foto: Prinzipal Kreuzberg
  • Spiegelsaal im Clärchens Ballhaus, Foto: Spiegelsaal im Clärchens Ballhaus
  • Spreepark, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von daskleineatelier - Fotolia.com
  • Die Bierpinsel, Foto: mit freundlicher Genehmigung von dennisworld - Fotolia.com
  • Reichstagsgebäude, Foto: Mit freundlicher Genehmigung von hanohiki - Fotolia.com
  • Titelbild: Mit freundlicher Genehmigung von Noppasinw - Fotolia.com

Schau das Video: 28 Things to do in Berlin, Germany (Februar 2020).