Florida

6 besten Strände in Nordflorida

Jedes Jahr reisen Millionen von Menschen nach Florida, um das sonnige Wetter des Staates, außergewöhnliche Attraktionen, wunderschöne Strände und die wilde Wildnis zu genießen. Der Sunshine State ist wirklich einer der außergewöhnlichsten Staaten von allen, besonders in Bezug auf Erholung und Natur. Im Grunde ist es einer der besten Orte in allen Vereinigten Staaten von Amerika für alle Altersgruppen, um Spaß zu haben. Egal, ob Sie auf dem Space Mountain fahren und Mickey Mouse in den Themenparks von Walt Disney World Resort treffen, nach Alligatoren in den Everglades Ausschau halten oder sich an einem der vielen atemberaubenden, weltklasse Strände des Bundesstaates entspannen die besten Plätze in Amerika, um eine gute Zeit zu haben.

Weitere Wochenend-Ideen: Aktivitäten in Sarasota, Wochenendausflüge ab Boston, Oregon Wochenendausflüge

Eine der größten Attraktionen des Bundesstaates ist die außergewöhnlich lange Küste, die entlang der Ostseite verläuft und auf den Atlantik und den Westen blickt, auf den Golf von Mexiko und zum Florida Panhandle führt. Diese riesige Küstenlänge bietet Florida eine große Anzahl von Stränden. Viele der beliebtesten Strände des Bundesstaates befinden sich im Süden des Bundesstaates, wo das Wetter am wärmsten ist. Gebiete wie Neapel, Miami, Fort Myers, West Palm Beach, Fort Lauderdale und Cape Coral zählen zu den besten Strandstädten des Bundesstaates. Es gibt jedoch auch Hunderte wunderschöner Strände in Nordflorida.

North Florida Beach Guide

In Nordflorida befinden sich einige der schönsten Strände Nordamerikas. Dieser Teil des Bundesstaates ist nicht ganz so sonnig oder heiß wie die Städte im Süden, aber es hat das ganze Jahr über viel Sonnenschein und sehr warme Temperaturen, die genau die richtigen Bedingungen für Strandaktivitäten und Wassersport bieten. Wenn Sie nach den besten Stränden in Nordflorida suchen, lesen Sie den nachfolgenden Leitfaden, um mehr zu erfahren.

Panama City Beach

Panama City Beach ist einer der größten Strände in ganz Florida und erstreckt sich insgesamt über 20 Meilen. Das Faszinierende an diesem Strand ist, dass sich Atmosphäre und Bedingungen von einem Abschnitt zum anderen ändern können, da er so lang ist. Einige Teile von Panama City Beach sind ziemlich lebhaft, mit einer echten Partyatmosphäre und vielen Aktivitäten, während andere viel ruhiger und ruhiger sind, ideal für Leute, die ein wenig Ruhe und Frieden genießen möchten. Einige Abschnitte des Strandes bieten hervorragende Bedingungen zum Tauchen, während andere zum Angeln oder Schießen geeignet sind.

Grayton Beach

Im Gegensatz zu vielen Stränden Floridas, die von der florierenden Tourismusindustrie des Staates stark beeinflusst und verändert wurden, ist Grayton Beach relativ unberührt und unberührt und bietet eine durch und durch ruhige Atmosphäre. An diesem Strand können Sie sich wirklich vom Alltag fernhalten, ohne aufragende Hotels oder Resorts zu sehen. Es ist eine rein natürliche Umgebung und lässt Besucher wirklich mit dem Wunder und der Majestät der Wildnis Floridians in Kontakt treten.

Der Nationalpark der Topsail Hill Preserve

Wenn Sie auf der Suche nach einem Strand mit entspannter Atmosphäre und einer fantastischen Aussicht in alle Richtungen sind, ist der Topsail Hill Preserve State Park der richtige Ort für Sie. Besucher dieses Strandes verlieben sich sofort in die Aussicht und die atemberaubenden Dünen hier. Das Wasser ist auch hervorragend, mit sanften Wellen und kristallklaren Untiefen zum Paddeln, Planschen, Waten und Schwimmen. Hier finden Sie auch einige grundlegende Annehmlichkeiten wie Toiletten, Duschen und Umkleideräume, aber es gibt keine Konzessionen oder Cafés, so dass Sie Ihre eigenen Snacks und Getränke mitbringen müssen.

St. George Island State Park

Der St. George Island State Park liegt im Florida Panhandle und beherbergt einige der weichsten und weißesten Sandstrände, die Sie sich vorstellen können. Sobald Sie diesen Strand betreten, sollten Sie Ihre Schuhe ausziehen und das unvergleichliche Gefühl erleben, wie Ihre Zehen in seidenweichem Puder versinken. Hier können Sie viele Kilometer Sand erkunden und tolle Bedingungen zum Schwimmen, Angeln, Sonnenbaden und Kajakfahren sowie zahlreiche malerische Wander- und Radwege im umliegenden Park bieten.

Jacksonville Beach

Jacksonville Beach ist einer der schönsten Strände im Nordosten von Florida und liegt in der größten Stadt des Bundesstaates, was ihn zu einem sehr beliebten Strand macht. Die nahe gelegenen Straßen der Stadt bieten Ihnen alle Annehmlichkeiten und Dienstleistungen, darunter viele Geschäfte, Bars, Cafés und gehobene Restaurants. Sie können also einen ganzen Tag auf dem Sand faulenzen, bevor Sie langsam in die Stadt schlendern und sich für ein erstklassiges Essen hinsetzen. Von diesem Strand aus können Sie einige außergewöhnliche Ausblicke genießen. Sie können sogar zu der nahe gelegenen Insel Amelia Island fahren, um noch mehr Spaß in der Sonne zu haben.

Pensacola Beach

Pensacola Beach liegt auf Santa Rosa, einer der vielen Barrier-Inseln Floridas, und ist insgesamt acht Meilen lang. Das bedeutet, dass jeder mehr als genug Platz hat, um sich auszubreiten, ohne sich überfüllt zu fühlen. Selbst wenn besondere Anlässe wie der 4. Juli kommen und sich die Menschenmengen zu versammeln beginnen, können Sie immer noch weitergehen und einen vollkommen ruhigen Platz zum Entspannen finden. Die Strände hier sind mit vielen guten Annehmlichkeiten wie Toiletten und Rettungsschwimmern ausgestattet, und der Pensacola Beach Gulf Pier ist ein idealer Ort zum Angeln.

Weitere Urlaubsideen: Hudson Valley, Flitterwochen-Reiseziele, Brattleboro VT, Leuchttürme von Maine, Long Island, Südwesten

Weitere Last-Minute-Reisen: Strände von Washington, Duluth, Wasserparks in Texas, Aktivitäten in New Braunfels, Long Island