Sehenswürdigkeiten

Aktivitäten in Kentucky: Whitehall - Louisville's Estate Gardens

Whitehall ist ein historisches Anwesen im Herzen von Louisville, das ein prächtiges Herrenhaus im Stil der griechischen Wiedergeburt und 10 Hektar wunderschön gepflegter Gärten beherbergt. Whitehalls historisches Herrenhaus wurde im klassischen griechischen Revival-Stil erbaut und verfügt über eine elegante Fassade mit Kolonnaden und original Gasolier-Armaturen sowie ein Interieur im viktorianischen Stil. Das umliegende Anwesen erstreckt sich über 10 Hektar und beherbergt exquisit gepflegte Gärten, die der Öffentlichkeit zur Erkundung und Erkundung offen stehen.

Weitere Wochenend-Ideen: Romantische Kurzurlaube in Südkalifornien, Romantische Wochenendreisen in Indiana, Romantische Kurzurlaube in Maine

Das Whitehall Mansion wurde um 1855 von John Marshall erbaut. Es entstand als bescheidenes, zweistöckiges Ziegelhaus im klassischen italienischen Stil, das in der Mitte des 19. Jahrhunderts beliebt war. Das ursprüngliche Haus, das auf einem 20 Hektar großen Grundstück mit einem Nebenfluss von Beargrass Creek saß, bestand aus acht Räumen, von denen sich vier auf der unteren Ebene des Hauses befanden und vier im Obergeschoss mit einer schmalen und steilen Treppe, die die beiden Zimmer miteinander verband Mittelhalle.

Das Haus sah mehrere Eigentümer, darunter Richter Stites, Chief Justice des Kentucky Court of Appeals, und endete schließlich in den Händen des erfolgreichen Unternehmers John Middleton und seiner Frau Betty im Jahr 1909. Mrs. Middleton stellte das griechische Revival-Herrenhaus wieder her Zu seiner früheren Pracht im südlichen Stil gehören Flügel an jeder Seite des Hauses, der ikonische Portikus und die Säulen sowie eine elegante runde Einfahrt vor dem Haus, die heute als Whitehall bekannt ist.

Die nächste und letzte bedeutende Ära des Herrenhauses war in den frühen 1920er Jahren, als das Anwesen von Hume Logan, Senior, gekauft wurde, dessen Familie bis 1992 im Haus lebte. Das Herrenhaus und seine wunderschönen antiken viktorianischen Möbel und die wunderschön erhaltenen Gärten wurden hinterlassen an die Historic Homes Foundation von Hume Logan, dem Sohn von Sr., Hume Logan jr., danach wurde sie 1994 umfassend renoviert, bevor sie als Museum und historischer Ort für die Öffentlichkeit zugänglich wurde.

Weitere Urlaubsideen: Hotels mit privatem Whirlpool im Zimmer in meiner Nähe, Romantische Resorts an der Ostküste, Kleine Urlaubsideen, Alexandria VA, Boston

Das Anwesen von Whitehall Mansion erstreckt sich über eine Fläche von 10 Hektar und verfügt über ein Arboretum, einen Mustergarten, einen formellen Florentiner Garten und den Woodland Fern Garden, die alle für die Öffentlichkeit zum Erkunden und Genießen geöffnet sind.

Das Arboretum bietet eine vielfältige Sammlung von Bäumen, Sträuchern und Blumen, einschließlich seltener oder ungewöhnlicher Arten. Der Specimen Garden, liebevoll "Annie's Garden" genannt, wurde 2001 gegründet und befindet sich hinter dem Grundstück. The Garden bietet eine Vielzahl von immergrünen Bäumen und Musterbäumen entlang eines gewundenen Pfades, krautige Pflanzen, Stauden und Zwiebeln sowie über 60 verschiedene Pfingstrosen, die im Frühling blühen. Der Specimen Garden feiert diese viktorianische Blume jedes Jahr Anfang Mai bei einem jährlichen Pfingstrosenfestival.

Der formale Florentiner Garten in Whitehall wurde Anfang der 70er Jahre von Hume Logan Jr. entworfen und zeichnet sich durch seinen florentinischen Einfluss mit schmiedeeisernen Spalieren und authentischen Reproduktionen italienischer Statuen aus Logans persönlicher Sammlung aus. Der Garten ist sauber in "Open Air" -Räume unterteilt, die von Hecken und Baumvögeln begrenzt werden. Er ist an einer sorgfältig gepflegten Kräutergrenze verankert und bietet vom Frühjahr bis Mitte Oktober atemberaubende Blüten.

Whitehalls Woodland Fern Garden ist ein verborgener Schatz, der eine beispiellose Sammlung von Farnen und anderen Waldpflanzen aus der Region und der ganzen Welt bietet, mit mehr als 150 Arten und Unterarten, darunter 30 namhafte viktorianische Sorten. Der Garten dient auch als sogenannter "Stummel", einem viktorianischen Gartenstil, in dem Baumstämme und Baumstümpfe zum Pflanzen von Farnen und anderen Waldpflanzen verwendet werden.

Weitere Last-Minute-Reisen: Dauphin Island, Provincetown, beste Strände in den USA, Birmingham, Carmel

Whitehall liegt in der 3110 Lexington Road in Louisville. Die Gärten sind das ganze Jahr über täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Whitehall Mansion ist von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr für historische Führungen für Besucher geöffnet. Die Whitehall Gardens and Mansion sind eine der beliebtesten Hochzeitslokale von Louisville mit exquisiten Gärten und einem eleganten Antebellum aus dem 19. Jahrhundert.

In Whitehall finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen und Veranstaltungen statt, darunter das jährliche Pfingstrosenfestival, Hochzeitshows, Valentinstagessen, Yoga in Whitehall, Herbst in Whitehall, Sommerfeiern und John Michael Carter Workshops.

Zurück zu: Die besten Aktivitäten in Louisville, Romantische Wochenendausflüge in Kentucky, Aktivitäten in Kentucky

3110 Lexington Road, Louisville, KY 40206, Telefon: 502-897-2944

Weitere Last-Minute-Reisen: Dauphin Island, Provincetown, beste Strände in den USA, Birmingham, Carmel